Lottoglück

Millionen-Lottoschein in Apenrade gekauft

jt
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: dpa

Bei den Lottoziehungen am Sonnabend haben drei Gewinner den 35-Millionen-Kronen-Topf gewonnen. Einer der Gewinn-Scheine wurde in Apenrade gekauft.

Nachdem im vergangenen November ein Lotto-Paar aus Apenrade einen Millionengewinn erzielte, stammt höchstwahrscheinlich erneut ein Lotto-Millionär aus der Stadt. Zumindest wurde der Gewinnkupon im Nærkøb am Kystvej bei der F24 Tankstelle gekauft. Insgesamt haben drei glückliche Lottospieler bei den sonnabendlichen Lottoziehungen in Dänemark den 35-Millionen-Kronen-Topf gewonnen und müssen den Gewinn nun miteinander teilen.

Demnach bekommt jeder Gewinner 11,66 Millionen Kronen, berichtet die Lottogesellschaft Danske Spil in einer Pressemitteilung.

Darüber hinaus werden jede Woche zwei glückliche Gewinner per Losverfahren mit einer Millionen Kronen beschenkt. Auch hier stammt einer der Gewinner wahrscheinlich aus Nordschleswig. Der Kupon wurde in der Superbrugsen-Filialie in Rothenkrug gekauft.

Keiner der insgesamt fünf Lottogewinner hat sich bisher bei der Lottogesellschaft gemeldet.

Mehr lesen