Landwirtschaft

Bauer Popp macht gerne weiter als LHN-Chef

Peter Lassen
Peter Lassen Hauptredaktion
Tingleff/Tinglev
Zuletzt aktualisiert um:
Jørgen Popp Petersen
Jørgen Popp Petersen Foto: Helge Möller

Der LHN pflegt seine Identität und lädt zur Generalversammlung unter dem eigenen Dach.

Der Landwirtschaftliche Hauptverein für Nordschleswig ist bei der Generalversammlung am letzten Dienstag im Februar auch Herr im eigenen Haus. Denn die Veranstaltung findet erstmals im Beratungscenter in Tingleff am Industriparken 1 statt und nicht in der Aula der Nachschule wie in den vergangenen Jahren. Davor war Hansens Gasthof die Adresse für diesen jährlichen Höhepunkt.

„Ja, das ist auch eine Form von Identitätspflege, dass wir die Versammlung in den eigenen Räumlichkeiten abhalten. Das haben wir durchaus im Griff – auch mit Kaffee und Kuchen“, so Direktor Tage Hansen verschmitzt, der sicher wieder von aus-geglichenen Bilanzen des LHN berichten kann.

Auf dem Programm steht am 27. Februar ab 19 Uhr u. a. die Wahl des Vorsitzenden – und hier ist der seit 2001 amtierende LHN-Chef Jørgen Popp Petersen zur Wiederwahl bereit. Zur Wahl stehen auch Kurt Wreidt Madsen, der keine Wiederwahl wünscht, und Uwe Matzen.

Nach der Generalversammlung steht ein interessanter Vortrag des Entwicklungschefs von Seges, Jakob Lave, an. In einer Zeit, wo sich alles auch in der Landwirtschaft rasant verändert, will der Experte u. a. beantworten, wie die dänischen Bauern sich verhalten sollen bei neuen Trends, Digitalisierung etc. Oder ob sie andere den Gewinn einfahren lassen sollen? „Future Farming – wo ist der Tesla der Landwirtschaft“, heißt Laves Thema.

Popp in Zahlen

Jørgen Popp Petersen ist 54 Jahre alt/jung und Bauer in Seewang.
Seit 2001 ist er Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Hauptvereins für Nordschleswig. Er löste dort den heutigen BDN-Hauptvorsitzenden Hinrich Jürgensen ab, der seit 1993 LHN-Chef gewesen war. Markante Persönlichkeiten wie Fedder Peter Hindrichsen (1981 bis 1993) und Hans Heinrich Johannsen (1962 bis 1981) waren die Vorgänger in jüngster Zeit des 1866 gegründeten Landwirtschaftsvereins.
Nebenbei ist Popp auch Vorsitzender der nordschleswigschen Tierschau.

Mehr lesen