Trauerfälle

Von diesen Menschen mussten wir Abschied nehmen

Von diesen Menschen mussten wir Abschied nehmen

Von diesen Menschen mussten wir Abschied nehmen

Lokalredaktion Apenrade
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: DN

Eine Übersicht über die Verstorbenen aus Apenrade und Umgebung.

Woche 38

Apenrade/Aabenraa Im Alter von 78 Jahren ist Anita Marie Schulz, Apenrade, still entschlafen. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 26. September, ab 11.30 Uhr von der Kirche zu Hohe Kolstrup aus statt.

Jordkirch/Hjordkær Gudrun Kirstine Møller, Jordkirch, ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Die Beisetzung findet am Donnerstag, 24. September, ab 13 Uhr von der Kirche zu Jordkirch aus statt. Aufgrund der Corona-Beschränkungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Die Trauerfeierlichkeiten enden an der Kirche.

Rauberg/Rugbjerg Alfred Jensen, Rauberg, ist gestorben. Die Beisetzung findet am Freitag, 18. September, ab 13 Uhr von der Kirche zu Osterlügum/Øster Løgum aus statt.

Apenrade/Aabenraa Jens Bundgaard Nielsen, Apenrade, ist im Alter von 71 Jahren verstorben. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 19. September, ab 11.30 Uhr von der Sankt Nicolai Kirche aus statt.

Apenrade/Tingleff Ellen Jessen, früher Stoltelund, ist im Alter von 90 Jahren still entschlafen. Das Begräbnis findet am Freitag, 18. September, ab 13.30 Uhr von der Kirche zu Tingleff aus statt. Die Trauerfeier findet im engsten Familienkreis statt.

Loit/Løjt Maria Christine Schütz, Loit, ist umgeben von ihrer Familie still in ihrem Zuhause entschlafen. Sie wurde 80 Jahre alt. Die Beisetzung findet am Freitag, 18. September, ab 11 Uhr von der Kirche zu Loit aus statt.

 

Woche 37

Ries/Rise Lilian Dam Pedersen, zuletzt Pflegeheim „Rise Parken“, ist im Alter von 77 Jahren nach schwerer Krankheit still entschlafen. Die Beisetzung findet im engsten Familienkreis am Freitag, 18. September, ab 13 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

Apenrade/Aabenraa Der frühere Schuhmacher Willi Remuss, Apenrade, ist still entschlafen. Die Beisetzung findet am Mittwoch, 16. September, ab 13 Uhr von der Apenrader Friedhofskapelle aus statt.

Baurup/Warnitz Hans-Christian Johannsen, Baurup, ist im Sonderburger Krankenhaus still entschlafen. Er wurde 75 Jahre alt. Die Beisetzung findet am Mittwoch, 16. September, ab 11 Uhr von der Kirche zu Warnitz/Varnæs aus statt.

Loit/Løjt Jürgen Christian Grau, Loit, ist verstorben. Er wurde 88 Jahre alt. Die Beisetzung findet am Dienstag, 15. September, ab 11 Uhr von der Kirche zu Loit aus statt.

Ries/Rise Rosa Jensen, Ries, ist im Alter von 92 Jahren still entschlafen. Die Beisetzung findet am Mittwoch, 9. September, ab 13 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

Apenrade/Aabenraa Helga Russotti, Apenrade, ist still entschlafen. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 12. September, ab 10 Uhr von der Friedhofskapelle aus statt.

Apenrade/Aabenraa Im Alter von 91 Jahren ist Margrethe Hansine Faaborg, Apenrade, still entschlafen. Die Beisetzung hat stattgefunden.

 

Woche 36

Rothenkrug/Rødekro Nach kurzer Krankheit ist Margit Petersen, Rothenkrug, im Alter von 68 Jahren verstorben. Die Beisetzung findet am Dienstag, 8. September, ab 13 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

Loit/Løjt Jürgen Otto Berg Spies, zuletzt Pflegeheim „Lergården“ in Apenrade, ist im Alter von 85 Jahren still entschlafen. Das Begräbnis hat im Kreis der Familie stattgefunden.

Apenrade/Aabenraa Hans Peter Boisen, Apenrade, ist im Alter von 92 Jahren verstorben. Die Trauerfeierlichkeiten haben in aller Stille stattgefunden.

Apenrade/Aabenraa Unerwartet ist Ernst Fjølner, Apenrade, still entschlafen. Er wurde 72 Jahre alt. Das Begräbnis findet am Dienstag, 8. September, ab 13 Uhr in der Kirche zu Sunds statt. Das Begräbnis ist auf dem „Nordre Kirkegård“.

Hellewatt/Hellevad Christian P. Lorentzen, Hellewatt, ist im Alter von 83 Jahren verstorben. Die Beerdigungsfeierlichkeit findet am Freitag, 4. September, ab 13 Uhr von der Kirche zu Hellewatt aus statt.

 

Woche 35

Gjenner/Genner Birthe Helene Sørensen, Gjenner, ist im Alter von 80 Jahren still entschlafen. Die Beisetzung findet am Freitag, 28. August, ab 13 Uhr von der Kirche zu Gjenner aus statt.

Enstedt/Ensted Erik Rossen, Enstedt, ist im Alter von 84 Jahren verstorben. Das Begräbnis findet am Freitag, 28. August, ab 11 Uhr von der Kirche zu Enstedt aus statt.

Apenrade/Aabenraa Unerwartet ist Hans Jørgensen, Apenrade, gestorben. Er wurde 81 Jahre alt. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 29. August, ab 13.30 Uhr von der Sankt Jürgen Kirche aus statt.

Rothenkrug/Bau Johanne Kristine Nielsen Bak, Rothenkrug, ist 71-jährig verstorben. Die Beisetzung findet am Freitag, 28. August, ab 12.30 Uhr von der Kirche zu Bau/Bov aus statt.

 

Woche 34

Baurup/Warnitz Kjestine Marie Petersen, Baurup/Bovrup, ist wenige Tage nach ihrem 98. Geburtstag still entschlafen. Das Begräbnis findet am Mittwoch, 26. August, ab 11 Uhr von der Kirche zu Warnitz aus statt.

Jolderup/Jordkirch Margith V. Thaysen, Jolderup, ist unerwartet verstorben. Sie wurde 64 Jahre alt. Das Begräbnis findet am Mittwoch, 26. August, ab 11 Uhr von der Kirche zu Jordkirch aus statt.

Apenrade/Aabenraa Im jungen Alter von 52 Jahren und nur wenige Tage vor seinem Geburtstag ist Steen Læbel Madsen nach langer Krankheit verstorben. Die Beisetzung findet am Dienstag, 25. August, ab 13 Uhr von der Friedhofskapelle aus statt.

Apenrade/Aabenraa Lauritz Christian Müller, Hohe Kolstrup/Høje Kolstrup, ist 86-jährig verstorben. Das Begräbnis findet am Montag, 24. August, ab 13 Uhr von der Kirche zu Hohe Kolstrup aus statt.

Rothenkrug/Rødekro Aage Hansen, Rothenkrug, ist im Alter von 88 Jahren nach kurzer Krankheit entschlafen. Die Beisetzung findet am Donnerstag, 27. August, ab 13 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

Apenrade/Warnitz Im Alter von 96 Jahren ist Grete Christine Thomsen still entschlafen. Zuletzt lebte sie im Pflegeheim „Lergård“ in Apenrade. Die Beisetzung findet am Dienstag, 25. August, ab 11 Uhr von der Kirche zu Warnitz aus statt.

Loit/Løjt Christen Hansen Kock, Loit, früher „Møllegaard Barsmark“ ist 91-jährig still entschlafen. Die Beisetzung findet am Freitag, 21. August, ab 13 Uhr von der Kirche zu Loit aus statt.

Ries/Rise Marie Lauritzen, Ries, ist still entschlafen. Die Beisetzung findet am Freitag, 21. August, ab 10 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

 

Woche 33

Loit/Løjt Erna Lauritzen, Loit, ist still in ihrem Zuhause entschlafen. Sie wurde 86 Jahre alt. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 15. August, ab 11 Uhr von der Kirche zu Loit aus statt.

 

Woche 32

Apenrade/Aabenraa Hanne Lind Müller, Apenrade, ist im Alter von 71 Jahren still entschlafen. Die Beisetzung findet am Freitag, 14. August, ab 13 Uhr von der Sankt Jürgen Kirche aus statt. Wegen der Covid-19-Beschränkungen findet die Trauerfeier im engsten Familienkreis statt.

Enstedt/Ensted Unerwartet verstarb Birthe Schmidt, Enstedt, im Alter von 76 Jahren. Die Beisetzung findet am Dienstag, 11. August, ab 13 Uhr von der Kirche zu Enstedt aus statt. Im Anschluss gibt es eine Trauerfeier im Stübbeker Versammlungshaus.

Warnitz/Varnæs Im Alter von 77 Jahren ist Erika Margrethe Andersen, Warnitz, verstorben. Die Beisetzung findet am Mittwoch, 12. August, ab 13 Uhr von der Kirche zu Warnitz aus statt.

Loit/Løjt Inge Watkin, Loit, hat den Kampf gegen die Krebserkrankung verloren. Sie starb wenige Tage nach ihrem 68. Geburtstag. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 8. August, ab 11 Uhr von der Kirche zu Loit aus statt. Nach ihren letzten Wünschen bittet die Verstorbene statt Blumen um einen Spende für die „Danske Hospitalsklovne“, BLZ 3001, Konto-Nr. 3402274786, mit dem Vermerk „Inge Watkin“.

Hellewatt/Hellevad Helene Holm, Hellewatt, ist im Alter von 93 Jahren still entschlafen. Die Beisetzung findet am Freitag, 7. August, ab 10.30 Uhr von der Kirche zu Hellewatt aus statt.

Apenrade/Aabenraa Im Alter von 73 Jahren ist Bente Ibsen, Apenrade, verstorben. Die Beisetzung findet am Mittwoch, 5. August, ab 13 Uhr von der Sankt Jürgen Kirche aus statt.

Loit/Løjt Carl Heinrich Tygesen, zuletzt Pflegeheim „Kirketoften“, ist still entschlafen. Er wurde 85 Jahre alt. Die Beisetzung findet am Dienstag, 4. August, ab 11 Uhr von der Kirche zu Loit aus statt.

 

Woche 31

Klipleff/Kliplev Heinz Uwe Christiansen, Klipleff, ist wenige Tage vor Vollendung seines 70. Lebensjahres gestorben. Die Beisetzung findet am Freitag, 31. Juli, ab 13 Uhr von der Klipleffer Kirche aus statt.

Apenrade/Aabenraa Jytte Steppat, zuletzt wohnhaft im Pflegeheim „Grønnegården“ in Apenrade, ist bereits im April während des Corona-Shutdowns im Alter von 77 Jahren gestorben. Die Trauerfeierlichkeiten finden am Donnerstag, 6. August, ab 11 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt. Anschließend wird auf dem dortigen Friedhof auch ihre Urne beigesetzt.

Baurup/Bovrup Hans Christian Dall ist im Alter von 97 Jahren gestorben. Die Beisetzung findet am Mittwoch, 29. Juli, ab 11 Uhr von der Kirche zu Warnitz/Varnæs aus statt. Wegen der coronabedingten Abstandsregeln ist der Trauergottesdienst geladenen Gästen vorbehalten, aber alle sind an der Kirche willkommen.

Apenrade/Aabenraa Wenige Tage vor Vollendung ihres 80. Geburtstages ist Inger Margrethe Bach, Apenrade, gestorben. Die Beisetzung hat in aller Stille stattgefunden.

Warnitz/Varnæs Karl Emil Schauer, Warnitz, ist wenige Wochen vor Vollendung seines 94. Lebensjahres gestorben. Die Beisetzung findet am Dienstag, 4. August, ab 14 Uhr von der Kirche zu Warnitz aus statt. Die Trauerfeierlichkeiten enden an der Kirche.

Loit/Løjt Anne Marie Ingeborg Petersen, Loit Kirkeby, ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Die Beisetzung findet in aller Stille statt.

 

Woche 29

Hellewatt/Hellevad Im Alter von 88 Jahren ist Holger Appel Pedersen, Hellewatt, gestorben. Die Beerdigung findet am Dienstag, 21. Juli, ab 13 Uhr von der Hellewatter Kirche aus statt. Aufgrund der Corona-Richtlinien ist die Trauerfeier dem engsten Familienkreis vorbehalten.

Rothenkrug/Rødekro Børge Andersen, Rothenkrug, ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Die Beisetzung findet am Freitag, 17. Juli, ab 11 Uhr von der Kirche zu Ries/Rise aus statt.

Apenrade/Aabenraa Jan Wollbrink, Apenrade, ist im Alter von 54 Jahren gestorben. Die Beisetzung findet am Freitag, 17. Juli, von der Nicolaikirche aus statt. Beginn der Trauerfeier ist um 13 Uhr.

Klipleff/Kliplev Svend Aage Wortmann, Klipleff, ist im 74. Lebensjahr gestorben. Die Beisetzung findet in aller Stille statt.

Apenrade/Aabenraa Dagny Bjerre ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Die Beisetzung hat stattgefunden.

 

Woche 28

Klipleff/Kliplev Im Alter von 70 Jahren ist Lorens Verner Jacobsen, Klipleff, still entschlafen. Das Begräbnis findet am Freitag, 10. Juli, ab 11 Uhr von der Kirche zu Klipleff aus statt.

Warnitz/Varnæs Sofie C. Hansen, Warnitz, ist still und friedlich entschlafen. Sie wurde 79 Jahre alt. Das Begräbnis findet am Sonnabend, 11. Juli, ab 11 Uhr von der Kirche zu Warnitz aus statt.

 

Woche 27

Entstedt/Ensted Andreas Striib Nielsen, Enstedt, ist im Alter von 88 Jahren verstorben. Die Beisetzung findet am Dienstag, 7. Juli, ab 11 Uhr von der Kirche zu Enstedt aus statt.

Feldstedt/Felsted Völlig unerwartet ist Hans Christian Madsen Greve, Feldstedt, verstorben. Er wurde 60 Jahre alt. Die Beisetzung findet am Freitag, 3. Juli, ab 11 Uhr von der Kirche zu Feldstedt aus statt. Die Trauerfeier endet an der Kirche.

Ries/Rise Marius Byg, zuletzt Pflegeheim „Rise Parken“, ist im Alter von 83 Jahren verstorben. Die Beisetzung findet am Freitag, 3. Juli, ab 13 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

Apenrade/Tondern Im Alter von 90 Jahren ist Marcus Christesen, Apenrade, still entschlafen. Das Begräbnis findet am Donnerstag, 2. Juli, ab 13.30 Uhr von der Tonderner Christkirche aus statt.

 

Woche 26

Baurup/Feldstedt Im Alter von 85 Jahren ist Dorathea „Thea“ Vozny, zuletzt Pflegeheim Baurup, verstorben. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 27. Juni, ab 10 Uhr von der Kirche zu Feldstedt aus statt.

Apenrade/Aabenraa Nach kurzer Krankheit ist Arne Sørensen, Apenrade, verstorben. Die Beisetzung findet am Dienstag, 30. Juni, ab 13 Uhr von der Sankt Nicolai Kirche aus statt. Statt Blumen wird um eine Spende an „Kræftens Bekæmpelse“, Bankleitzahl 3001, Konto 0001155 mit dem Vermerk „Arne Sørensen“ gebeten.

Apenrade/Aabenraa Gerda Sørensen, Apenrade, ist im Alter von 87 Jahren still entschlafen. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 27. Juni, ab 13 Uhr von der Sankt Nicolai Kirche aus statt.

 

Woche 25

Rothenkrug/Rødekro Frauke Hostrup, Rothenkrug, ist 68-jährig still entschlafen. Das Begräbnis findet in aller Stille statt.

Rothenkrug/Rødekro Im Alter von 77 Jahren ist Ervin Mølgaard, Rothenkrug, verstorben. Die Beisetzung findet am Dienstag, 30. Juni, ab 13 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt. Wegen der Corona-Situation endet die Trauerfeier an der Kirche.

Enstedt/Ensted Bodil Greve Clausen, Enstedt, ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Das Begräbnis findet am Freitag, 19. Juni, ab 13 Uhr von der Kirche zu Enstedt aus statt.

 

Woche 24

Jordkirch/Hjordkær Olga Margrethe Sørensen, Jordkirch, ist still entschlafen. Sie wurde 91 Jahre alt. Das Begräbnis findet im engsten Familienkreis am Mittwoch, 17. Juni, ab 10 Uhr von der Kirche zu Jordkirch aus statt. Trauergäste sind jedoch Willkommen, auf dem Friedhof das letzte Geleit zu geben.

Apenrade/Aabenraa Hannelore Knudsen, Apenrade, ist im Alter von 84 Jahren verstorben. Die Beisetzung findet am Montag, 15. Juni, ab 13 Uhr von der Apenrader Friedhofskapelle aus statt.

Rothenkrug/Rødekro Im Alter von 79 Jahren ist Leif Peder Ladegaard Mortensen, Rothenkrug, still entschlafen. Die Beisetzung findet am Donnerstag, 11. Juni, ab 11 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

Apenrade/Aabenraa Wenige Tage nach seinem 85. Geburtstag ist Jørgen Boisen, Apenrade, still entschlafen. Die Beisetzung findet am Mittwoch, 10. Juni, ab 11 Uhr von der Kirche zu Hohe Kolstrup/Høje Kolstrup aus statt.

 

Woche 23

Apenrade/Aabenraa Arne Christiansen, Apenrade, ist unerwartet verstorben. Er wurde 63 Jahre alt. Die Beisetzung findet am Mittwoch, 10. Juni, ab 13 Uhr von der Sankt Nicolai Kirche aus statt. Die Trauerfeier ist wegen der aktuellen Situation geladenen Gästen vorbehalten.

Apenrade/Aabenraa Im Alter von 92 Jahren ist der Apenrader August Christiansen still entschlafen. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 6. Juni, ab 11 Uhr von der Sankt Nicolai Kirche aus statt.

Loit/Løjt Christel Andresen, Loit, ist wenige Tage vor ihrem 85. Geburtstag still entschlafen. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 6. Juni, ab 11 Uhr von der Kirche zu Loit aus statt.

Rothenkrug/Rødekro Christian G. Knudsen, Rothenkrug, ist 88-jährig verstorben. Die Beisetzung findet in aller Stille statt.

Apenrade/Aabenraa Jørgine Frank Jensen, Apenrade, ist im hohen Alter von 100 Jahren verstorben. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 6. Juni, 13 Uhr, von der St.-Jürgens-Kirche zu Apenrade aus statt. Wegen der Corona-Regeln dürfen nur geladene Gäste an der Beisetzung teilnehmen. Zu einem späteren Zeitpunkt wird eine Gedenkfeier abgehalten.


Apenrade/Aabenraa Erik Jørgensen, Apenrade, ist im Alter von 68 Jahren gestorben. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 6. Juni, 11.30 Uhr, von der Kirche zu Hohe Kolstrup aus statt. Die Trauerfeierlichkeiten sind aufgrund der Corona-Restriktionen allein geladenen Gästen vorbehalten.

Apenrade/Aabenraa Erik Martinussen, Apenrade, ist im Alter von 58 Jahren unerwartet gestorben. Aufgrund der Corona-Restriktionen findet die Beisetzung in aller Stille statt.

 

Woche 22


Feldstedt/Felsted Marie Dam Jørgensen, Feldstedt, ist wenige Wochen vor Vollendung ihres 90. Lebensjahres verstorben. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 30. Mai, 11 Uhr, von der Feldstedter Kirche aus statt.

Jordkirch/Hjordkær Peter Schack, Jordkirch, ist im Alter von 83 Jahren verstorben. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 30. Mai, ab 9.30 Uhr von der Kirche zu Jordkirch aus statt. Die Trauerfeier findet im Rahmen der engsten Familie und geladenen Trauergästen statt.

Loit/Løjt Anni Christine Petersen, Loit, ist 85-jährig gestorben. Die Beisetzung findet am Freitag, 29. Mai, ab 13.30 Uhr von der Kirche zu Loit aus statt. Die Trauerfeier endet an der Kirche.

Loit/Løjt Gunnar Lildholdt, Loit, ist im Alter von 78 Jahren still entschlafen. Die Beisetzung findet am Freitag, 29. Mai, ab 11 Uhr von der Kirche zu Loit aus statt.

Rothenkrug/Rødekro Im Alter von 61 Jahren ist Torben Sørensen, Rothenkrug, unerwartet verstorben. Die Beisetzung findet am Donnerstag, 28. Mai, ab 13 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

 

Woche 21

Schobüll/Gl. Skovbøl Im Alter von 61 Jahren ist Christian Peter Grau, Schobüll, still entschlafen. Das Begräbnis findet am Sonnabend, 23. Mai, ab 13 Uhr von der Kirche zu Warnitz/Varnæs aus statt.

Baurup/Feldstedt Annelise Guldin, zuletzt Pflegeheim Baurup/Bovrup, ist im Alter von 86 Jahren still entschlafen. Die Beisetzung findet am Mittwoch, 20. Mai, ab 13 Uhr von der Kirche Feldstedt/Felsted aus statt.

Rothenkrug/Rødekro Nach langer Krankheit ist Bjarne Fabricius Ramsing Lorenz, Rothenkrug, verstorben. Die Beisetzung findet am Freitag, 22. Mai, ab 10 Uhr von der Kirche zu Ries/Rise aus statt.

Apenrade/Aabenraa Im Alter von 79 Jahren ist Helmuth Carstens, Apenrade, still entschlafen. Die Beisetzung findet in aller Stille im engsten Kreise der Familie statt.

Baurup/Feldstedt Annelise Guldin, zuletzt im Pflegeheim in Baurup/Bovrup, ist im Alter von 86 Jahren still entschlafen. Die Beisetzung findet am Mittwoch, 20. Mai, ab 13 Uhr von der Kirche zu Feldstedt/Felsted aus statt.

Rothenkrug/Rødekro Svend Christian Mahler, Rothenkrug, ist 86-jährig verstorben. Die Trauerfeier findet zu einem späteren Zeitpunkt statt und wird zeitnah bekannt gegeben.

 

Woche 20

Rothenkrug/Rødekro Im Alter von 78 Jahren ist Hans Martin Olesen, Rothenkrug, still entschlafen. Die Beisetzung findet am Freitag, 15. Mai, ab 11 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

Ørslev/Hellewatt Hans Heinrich Thomsen, zuletzt Ørslev, ist wenige Tage vor seinem 70. Geburtstag gestorben. Die Beisetzung findet am Dienstag, 19. Mai, ab 13 Uhr von der Kirche zu Hellewatt aus statt.

Apenrade/Rapstedt Mary Johanne Bindzus „Hanne“, zuletzt Pflegeheim „Lergård“, ist im Alter von 87 Jahren still entschlafen. Das Begräbnis findet am Freitag, 15. Mai, ab 13 Uhr von der Kirche zu Rapstedt aus statt.

 

Woche 19

Rothenkrug/Rødekro Der frühere Ingenieur und gebürtige Ebeltofter Mogens Sigurd Hansen, Rothenkrug, ist still in seinem Zuhause entschlafen. Er starb wenige Tage vor seinem 89. Geburtstag. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 9. Mai, ab 13 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

Rothenkrug/Rødekro Alfred Huus, Rothenkrug, ist im Alter von 76 Jahren nach kurzer Krankheit verstorben. Die Beisetzung findet am Dienstag, 12. Mai, ab 13 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

 

Woche 18

Todesfälle

Rothenkrug/Rødekro Anna Henneberg Juel, Rothenkrug, ist, umgeben von ihrer Familie, still entschlafen. Sie wurde 88 Jahre alt. Die Beisetzung hat im Kreis der Familie stattgefunden.

Rothenkrug/Rødekro Andreas Christiansen, Rothenkrug, ist still entschlafen. Die Beisetzung findet am Mittwoch, 6. Mai, ab 13 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt, an der wegen der derzeitigen Situation nur geladenen Trauergäste teilnehmen können.

Loit/Løjt Jens Chr. Jørgensen, Loit, ist im Alter von 82 Jahren still entschlafen. Die Beisetzung findet am Mittwoch, 6. Mai, ab 11 Uhr von der Kirche zu Loit für geladenen Trauergäste aus statt.

Apenrade/Aabenraa Hans Peter Jensen, Apenrade, ist 78-jährig still entschlafen. Die Beisetzung hat stattgefunden.

Rothenkrug/Rødekro Im Alter von 90 Jahren ist Viola Steffensen, Rothenkrug, im Kreise der Familie still entschlafen. Die Beisetzung hat stattgefunden.

Rothenkrug/Rødekro Mary Mattsen, Rothenkrug, ist kurz vor Vollendung ihres 80. Lebensjahres verstorben. Die Beerdigung findet am Donnerstag, 7. Mai, 13 Uhr, von der Kirche zu Ries aus statt. Die Trauerfeier ist coronabedingt nur den nächsten Verwandten vorbehalten.

Klipleff/Kliplev Im Alter von 87 Jahren ist nach langer Krankheit Christine – „Didde“ – Soll, Klipleff, gestorben. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 2. Mai, 13 Uhr, von der Klipleffer Kirche aus statt und ist coronabedingt nur den nächsten Verwandten vorbehalten.

Apenrade/Aabenraa Kaj Peter Egede Autzen, Stalholt 1, Apenrade, ist im Alter von 84 Jahren gestorben.
Die Beisetzung hat bereits in aller Stille stattgefunden.
Kaj Autzen stammte aus Bollersleben/Bolderslev und begann nach dem Realexamen in Tingleff/Tinglev eine Büroausbildung im Apenrader Rathaus, das anschließend 44 Jahre bis zu seiner Pensionierung 1997 sein Arbeitsplatz blieb.
In seiner Freizeit engagierte er sich für den hiesigen Amtsringreiterverein. Hier sorgte er als Schriftwart dafür, dass alles seinen richtigen Gang ging. 2004 wurde er aufgrund seiner umfassenden Verdienste zum Ehrenmitglied des Amtsringreitervereins ernannt.
In der Ehe mit seiner Frau Marie sind die beiden Kinder Peter und Pia aufgewachsen.

Hellewatt/Bülderup-Bau Rigmor Thoustrup Christensen, zuletzt wohnhaft im Pflegeheim Enggården in Bülderup-Bau/Bylderup-Bov, ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Die Beerdigung findet am Sonnabend, 2. Mai, ab 12.30 Uhr von der Kirche zu Hellewatt/Hellevad aus statt. Die Trauerfeier findet in aller Stille statt.

Baurup/Bovrup Martin Clausen Krab, Baurup, ist im Alter von 77 Jahren gestorben.

 

Woche 17

Todesfälle

Rothenkrug/Rødekro Im Alter von 79 Jahren, nur wenige Tage nach seinem Geburtstag, hat Jens Chr. Klinge, Rothenkrug, den Kampf gegen Covid-19 verloren. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 25. April, ab 12.30 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt. Vor der Beisetzung wird Jens Chr. um 11.45 Uhr an seinem Zuhause am Solbakken 1 vorbeigefahren, um „Farvel” zu sagen.

Rothenkrug/Rødekro Laurits Sørensen, Rothenkrug, ist im Alter von 87 Jahren still entschlafen. Die Beisetzung findet am Donnerstag, 30. April, ab 14 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

Apenrade/Aabenraa Der frühere Oberstleutnant Adler Vincentz Pedersen, zuletzt Pflegeheim „Lergården“ in Apenrade, ist im Alter von 85 Jahren still entschlafen. Die Beisetzung findet in aller Stille statt.

Stübbek/Stubbæk Christian Elkjær Larsen, Stübbek, ist still entschlafen. Das Begräbnis findet in aller Stille statt.

Rothenkrug/Rødekro Im Alter von 98 Jahren ist Christine Roseline Classen, Apenrade, still entschlafen. Das Begräbnis findet am Freitag, 24. April, ab 11 Uhr in aller Stille statt.

 

Woche 16

Todesfälle

Apenrade/Hadersleben Asta Sørensen, zuletzt Hospiz in Hadersleben, ist still entschlafen. Sie wurde 85 Jahre alt. Die Beisetzung findet am Freitag, 17. April, ab 13 Uhr von der Kirche zu Hohe Kolstrup, aufgrund der Umstände, im engsten Familienkreis statt.

Rothenkrug/Rødekro Im Alter von 89 Jahren ist Jørgen Chr. Nielsen, Rothenkrug, entschlafen. Die Beisetzung findet am Donnerstag, 16. April, ab 10 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

Klipleff/Kliplev Hans Werner Christensen, Klipleff, ist im Alter von 66 Jahren nach kurzer Krankheit verstorben. Die Beisetzung findet wegen der Corona-Situation in aller Stille statt.

Apenrade/Aabenraa Tove Richelsen, Apenrade, ist 81-jährig verstorben. Die Beisetzung hat in aller Stille stattgefunden.

Apenrade/Aabenraa Sonja Krochinski, Apenrade, ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Die Beisetzung hat in aller Stille stattgefunden.

Rothenkrug/Rødekro Anita Marie Callesen, Rothenkrug, ist 82-jährig verstorben. Die Beisetzung findet in aller Stille statt.

Apenrade/Aabenraa Jill Karen Rogge, Apenrade, ist wenige Wochen nach ihrem 84. Geburtstag gestorben. Die Beisetzung hat in aller Stille stattgefunden.

 

Woche 15

Todesfall

Jordkirch/Hjordkær Nach kurzer Krankheit ist Carl August Preuss Kühler, Jordkirch, im Kreise der Familie still entschlafen. Er wurde 69 Jahre alt. Das Begräbnis findet in aller Stille statt.

 

Woche 14

Todesfälle

Apenrade/Aabenraa Dagny Jessen, zuletzt Pflegeheim „Lergård“ in Apenrade, ist wenige Tage nach Vollendung ihres 91. Lebensjahres, still entschlafen. Die Trauerfeierlichkeit ist wegen der derzeitigen Covid-19-Situation auf einen noch nicht bestimmten Zeitpunkt verschoben.

Riesjarup/Rise Hjarup Christian Jepsen Schmidt, Riesjarup, ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Wegen der Corona-Pandemie findet die Beerdigung am Sonnabend, 4. April, 11 Uhr in aller Stille von der Kirche zu Ries/Rise aus statt.

Ries/Rise Elli Callesen ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Die Beisetzung findet am Freitag, 3. April, 11 Uhr, von der Kirche zu Ries aus statt.

Apenrade/Aabenraa Jørn Frisendahl Søberg, Apenrade, ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Die Beisetzung hat in aller Stille stattgefunden.

Peter Christensen, Apenrade, ist gestorben. Die Beisetzung hat stattgefunden.

Mit einer ungewöhnlichen Anzeige in der örtlichen Wochenzeitung bedankt sich der Verstorbene persönlich bei all denjenigen, die „meinem Leben Inhalt und Freude gaben”.

Die Danksagung in „Aabenraa Ugeavis" vom 31. März Foto: Aabenraa Ugeavis
 

Woche 13

Todesfälle

Loit/Løjt Kaj Petersen, Loit, ist im Alter von 84 Jahren still entschlafen. Die Beisetzung findet in aller Stille statt.

Süderhostrup/Klipleff Nis Hermannsen, Süder Hostrup, ist nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 88 Jahren still entschlafen.

Gjenner/Genner Im Alter von 81 Jahren ist Bernhard Schmidt, Gjenner, seinem Krebsleiden erlegen. Die Beisetzung hat stattgefunden.

Apenrade/Enstedt Ella Marie Sørensen, Apenrade/Aabenraa, ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Die Beisetzung findet am Donnerstag, 26. März, ab 11 Uhr von der Enstedter Kirche aus statt. Die Trauerfeierlichkeiten enden an der Kirche.

 

Woche 12

Todesfälle

Stübbek/Stubbæk Nach kurzer schwerer Krankheit ist Poul Hald Christensen, Stübbek, still entschlafen. Aufgrund der staatlichen Corona-Empfehlung findet die Beisetzung am kommenden Donnerstag, 19. März, in aller Stille statt. Die Trauerfeier wird zu einem späteren Zeitpunkt abgehalten. Statt Blumen bitten die Angehörigen um eine Geldspende an „Læger uden Grænser“, Bankleitzahl 4190, Kontonummer 10136024, mit dem Kennwort „Poul Hald Christensen“.

Ries/Rise Martin Chr. Jørgensen, zuletzt Pflegeheim Grønnegården, ist wenige Wochen vor seinem 88 Geburtstag still entschlafen. Aufgrund der Umstände findet das Begräbnis am Freitag, 20. März, ab 13 Uhr in der Kirche zu Ries im engsten Familienkreis statt. Die Trauerfeierlichkeiten werden zu einem späteren Zeitpunkt abgehalten.

Apenrade/Aabenraa Der frühere Maschinenleiter Peter Møller, Apenrade, ist nach langer Zeit der Krankheit im Alter von 67 Jahren verstorben. Die Beisetzung findet am Freitag, 20, März, ab 13 Uhr von der Sankt Jürgen Kirche aus statt. Wegen der besonderen Umstände wird die Trauerfeier im engsten Familienkreis abgehalten.

Apenrade/Aabenraa Kurz vor Vollendung ihres 80. Lebensjahres ist Kaja Petersen, Apenrade, gestorben. Aufgrund der staatlichen Corona-Empfehlung findet die Beisetzung am kommenden Donnerstag, 19. März, nur mit begrenzter Teilnehmerzahl statt. Beginn ist um 13 Uhr. Eine Trauerfeier wird zu einem späteren Zeitpunkt abgehalten. Statt Blumen bitten die Angehörigen um eine Geldspende auf das Konto der dänischen Krebshilfe, „Kræftens Bekæmpelse“, Bankleitzahl 3001, Kontonummer 0001155, mit dem Kennwort „Kaja Petersen”.

 

Woche 11

Todesfälle

Loit/Løjt Ketty Lassen, Loit, ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Die Beisetzung findet am Mittwoch, 18. März, ab 13 Uhr von der Kirche zu Loit aus statt.

Behrendorf/Bjerndrup Im Alter von 99 Jahren ist Anne Marie Tietje, Behrendorf, verstorben. Das Begräbnis findet am Dienstag, 17. März, ab 11 Uhr von der Kirche zu Klipleff aus statt.

Apenrade/Aabenraa Der frühere Schulinspektor Jørn Hove Thomsen, Apenrade, ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Die Beisetzung findet am Montag, 16. März, ab 13 Uhr von der Apenrader Friedhofskapelle aus statt.

Klipleff/Kliplev Unerwartet ist Tove Margrethe Hansen, Klipleff, verstorben. Sie wurde 74 Jahre alt. Die Beisetzung findet am Freitag, 13. März, ab 13 Uhr von der Kirche zu Klipleff aus statt.

Loit/Løjt Cathrine Sommerlund, Loit, ist im Alter von 90 Jahren still entschlafen. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 14. März, ab 13 Uhr von der Kirche zu Loit aus statt.

Rothenkrug/Rødekro Im Alter von 98 Jahren ist Agnete Matzen, Rothenkrug, still entschlafen. Das Begräbnis findet am Freitag, 13. März, ab 13 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

Bülderup-Bau/Enstedt Dagny Hansen, zuletzt Pflegeheim Enggården in Bülderup-Bau, ist 95-jährig still entschlafen. Die Beisetzung findet am Freitag, 13. März, ab 11 Uhr von der Kirche zu Enstedt aus statt.

 

Woche 10

Todesfälle

Loit/Eckwatt Caroline Anne Johnsen, zuletzt Loit, ist im Alter von 94 Jahren still entschlafen. Das Begräbnis findet am Freitag, 13. März, ab 11 Uhr von der Kirche zu Eckwatt aus statt.

Rothenkrug/Rødekro Nach einem langen erfüllten Leben ist Christian Jensen Christensen, Rothenkrug, kurz vor seinem 87. Geburtstag still entschlafen. Die Beisetzung findet am Freitag, 13. März, ab 11 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

Rothenkrug/Rødekro Im Alter von 79 Jahren ist Bahne P. Geertsen, Rothenkrug, verstorben. Die Beisetzung findet am Dienstag, 10. März, ab 13 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

Baurup/Bovrup Karen-Lisbeth Hanssen, Baurup, ist still entschlafen. Das Begräbnis findet am Donnerstag, 5. März, ab 12 Uhr von der Kirche zu Warnitz aus statt.

Kollund/Eckwatt Wenige Monate vor Vollendung ihres 91. Lebensjahres ist Botilde Margrethe Edemann im Pflegeheim „Birkelund“ in Kollund gestorben. Die Beerdigung findet am Freitag, 6. März, 11 Uhr, von der Kirche zu Eckwatt/Egvad aus statt.

 

Woche 9

Todesfälle

Loit/Løjt Im Alter von 90 Jahren ist Jørgen Boisen, Loit, still entschlafen. Die Beisetzung findet am Donnerstag, 5. März, ab 12 Uhr von der Kirche zu Loit aus statt.

Hellewatt/Hellvad Hans Christian Mathiesen, Hellwatt, ist 85-jährig still entschlafen. Das Begräbnis findet am Donnerstag, 5. März, ab 13 Uhr von der Kirche zu Hellewatt aus statt.

Rothenkrug/Rødekro Erik Ree Hansen, Rothenkrug, ist im Alter von 66 Jahren verstorben. Die Beisetzung findet am Mittwoch, 4. März, ab 13 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

Warnitz/Jeising Die früher in Warnitz lebende Christine M. Jørgensen ist in Jeising im Alter von 89 Jahren verstorben. Das Begräbnis findet am Sonnabend, 29. Februar, ab 13 Uhr von der Kirche zu Warnitz aus statt. Die Trauerfeier endet am Grab.

Apenrade/Aabenraa Holger Emil Witthøft Jensen, Apenrade, ist 85-jährig verstorben. Die Beisetzung findet am Donnerstag, 27. Februar, ab 11.30 Uhr von der Apenrader Friedhofskapelle aus statt.

Stübbek/Stubbæk Jes Henrik Clausen, Stübbek, ist im Alter von 78 Jahren verstorben. Die Beiseztung findet am Freitag, 28. Februar, ab 13.30 Uhr von der Kirche zu Enstedt aus statt. Im Anschluss gibt es eine Trauerfeier im Stübbeker Versammlungshaus.

Apenrade/Aabenraa Helga Marie Marcussen, Apenrade, ist im Alter von 88 Jahren still entschlafen. Die Beisetzung findet am Freitag, 28. Februar, ab 11.30 Uhr von der Apenrader Friedhofskapelle aus statt. Im Anschluss findet eine Trauerfeier im Schützenhof statt.

 

Woche 8

Nachruf

Ingrid Brase in memoriam

Der Apenrader Ruderverein (ARV) trauert um sein langjähriges Ehrenmitglied Ingrid Brase. Wir danken Ingrid für ihr Engagement im ARV. Sie war seit Jahrzehnten aktives Mitglied und Vorstandsmitglied und wurde 1998 für ihren Einsatz und ihre Verdienste für den Verein zum Ehrenmitglied ernannt.

Ingrid war neben dem aktiven Rudersport, den sie bis ins hohe Alter ausübte, auch das Mitglied, das unserem Klub eine Kulturkomponente gab und für zahlreiche Kulturveranstaltungen im ARV sorgte.

Gleichzeitig war Ingrid eine Mäzenin des Vereins und organisierte Spendenaktionen wie das Programm „Brase in Bewegung“ wo sie jeweils in Verbindung mit dem Anrudern oder Abrudern die Mitglieder aufforderte, sich im Fitnessraum zu betätigen und spendete für jeden aktiven Teilnehmer, der das Fitnessprogramm durchführte eine „Kopfprämie“.

Sie war stets voller Ideen und verband den Rudersport mit dem kulturellen und dem gemeinschaftlichen gemütlichen Beisammensein.

Trotz des hohen Alters und schwieriger werdender Mobilität schaffte sie es doch regelmäßig den Verein auf einen Klönschnack zu besuchen.

Ihren letzten „großen Auftritt“ hatte sie vor wenigen Jahren, als sie ihren Lebenslauf in einem von ihr selbst initiierten Dokumentarfilm bei vollem Haus zeigte.

Wir werden unsre Ingrid sehr vermissen und sind dankbar für die vielen schönen Stunden, die wir Mitglieder im Apenrader Ruderverein zusammen hatte.

Wir werden ihr Vermächtnis in Ehren halten.

Peter Asmussen
1. Vorsitzender
Apenrader Ruderverein

 

Todesfälle

Enstedt/Ensted Hans Valdemar Sievertsen, zuletzt Pflegeheim Lergård, Apenrade, ist nach langer Krankheit still entschlafen. Er wurde 69 Jahre alt. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 29. Februar, ab 11 Uhr von der Kirche zu Enstedt aus statt. Die Trauerfeier endet in der Kirche.

Gjenner/Genner Unerwartet ist Allan Jensen Nissen, Gjenner, im Alter von 70 Jahren gestorben. Die Beisetzung findet am Dienstag, 3. März, ab 11 Uhr von der Kirche zu Gjenner aus statt.

Loit/Løjt Alice Hamann, Loit, ist im Alter von 75 Jahren verstorben. Die Beisetzung findet am Freitag, 28. Februar, ab 13 Uhr von der Kirche zu Loit aus statt.

Loit/Løjt Emma Agneta Holdt, Loit, ist still entschlafen. Die Beisetzung findet am Donnerstag, 27. Februar, ab 11 Uhr von der Kirche zu Loit aus statt.

Enstedt/Ensted Harry Carl Rick ist still entschlafen. Die Beisetzung findet am Freitag, 21. Februar, ab 13 Uhr von der Kirche zu Enstedt aus statt.

Apenrade/Aabenraa Anne Margrethe Beck, Apenrade, geb. Krüger, ist still entschlafen. Sie wurde 86 Jahre alt. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 22. Februar, ab 10 Uhr von der Apenrader Friedhofskapelle aus statt.

Baurup/Bovrup Wenige Tage vor Vollendung ihres 85. Lebensjahres ist Wilhelmine C. – „Minna“ – Dinesen in Baurup gestorben. Die Beisetzung findet am Freitag, 21. Februar, ab 13 Uhr von der Kirche zu Quars/Kværs aus statt.

 

Woche 7

Todesfälle

Feldstedt/Felsted Christian Byllemos, Feldstedt, ist still entschlafen. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 15. Februar, ab 11 Uhr von der Kirche zu Feldstedt aus statt.

Apenrade/Aabenraa Birte Kristine Petersen, Apenrade, ist im Alter von 82 Jahren verstorben. Das Begräbnis findet am Sonnabend, 15. Februar, ab 10 Uhr von der Sankt Jürgens Kirche aus statt.

Apenrade/Aabenraa Anne Marie Petersen, Apenrade, ist 90-jährig still entschlafen. Die Beisetzung findet am Freitag, 14. Februar, ab 11.30 Uhr von der Friedhofskapelle aus statt.

Rothenkrug/Rødekro Gunde Kristine Schmidt, zuletzt Rothenkrug, ist 100-jährig still entschlafen. Das Begräbnis findet am Donnerstag, 20. Februar, ab 11 Uhr von der Kirche zu Eckwatt aus statt.

Rothenkrug/Rødekro Astrid Ravn, Rothenkrug/Rødekro ist im Alter von 83 Jahren verstorben. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 15. Februar, ab 11 Uhr von der Kirche zu Hellewatt aus statt.

 

Woche 6

Margrethe Jepsen Westergaard verstorben

Rothenkrug/Rødekro In ihrem 87. Lebensjahr ist Margrethe Jepsen Westergaard, Rothenkrug, verstorben.

Margrethe Westergaard wurde in Riesjarup/Rise Hjarup geboren und wuchs dort auf. Sie besuchte zunächst die deutsche Schule in Brunde, bis diese nach dem Krieg geschlossen wurde. Anschließend musste sie noch für eine kurze Zeit die dänische Schule in Riesjarup besuchen.. Schon als sehr junges Mädchen kam sie in verschiedenen Haushalten in Stellung und besuchte im Rahmen ihrer Ausbildung die Heimvolkshochschule in Leck.

1954 heiratete sie den Landwirt Anton Westergaard. Das junge Paar wohnte zunächst auf seinem Elternhof in Norderjarup, zog aber schon wenig später auf eine Häuslerstelle in Gjenner Nørreskov.

Hier wurden die drei Söhne Uwe, Günther und Christian geboren. Margrethe Westergaard kümmerte sich zunächst ausschließlich um Haus und Familie, half aber schon bald an der Küche der Gastwirtschaft in Gjenner aus.

1964 zog die Familie auf den Hof in Norderjarup zurück. Als ihr Ehemann 1971 verunglückte und verstarb, war sie dann in der Erziehung und Ernährung ihrer drei minderjährigen Söhne völlig auf sich allein gestellt, aber meisterte diese schwierige Situation – wie ihr ihre Söhne im Nachhinein voller Anerkennung bestätigen können. Das Land wurde verpachtet und so konnte die Familie auf dem Hof wohnen bleiben.

Margrethe Westergaard hatte das große Glück, in Erling Petersen eine zweite Liebe zu finden. 1975 zog sie mit ihren beiden jüngsten Söhnen Günther und Christian zu ihm nach Riesjarup. Der älteste Sohn Uwe hatte zu dem Zeitpunkt schon das Zuhause zu Studienzwecken verlassen. Vor fast 12 Jahren zogen Margrethe Westergaard und Erling Petersen dann nach Rothenkrug.

Auch in schwereren Zeiten hat sie es immer geschafft, ihrer Familie ein geborgenes – gepflegtes – Heim mit leckerem Essen zu bieten. Apropos: Mit Putzen und Kochen hat sie viele Jahre lang ihre Familie ernährt.

Sie arbeitete im „Skolehjemmet“ am Apenrader Kystvej erst als Reinigungskraft, wechselte aber schon bald in die Küche des Hauses. Wenig später übernahm sie die Küchenleitung.

Ein paar Jahre vor ihrer Pensionierung wurde das Schulheim allerdings geschlossen. Margrethe Westergaard fand jedoch Anstellung im Apenrader Pflegeheim „Grønnegården“.

Die Betreuung der Senioren mit Gewissenhaftigkeit und Fürsorge lag ihr sehr am Herzen.

Überhaupt nahm sie sich immer Zeit für Menschen, die ihre Hilfe benötigten. Von ihrer Hilfsbereitschaft haben außer der eigenen Familie auch Nachbarn sowie der Bekannten- und Freundeskreis profitiert.

Familie stand für Margrethe Westergaard allerdings immer an erster Stelle. Am liebsten hatte sie es, wenn tatsächlich alle – alle drei Söhne mit Anhang, ihre acht Enkelkinder und mittlerweile 15 Urenkeln – bei Geburtstagen und anderen Festlichkeiten zusammen waren.

Die Beisetzung findet am Freitag, 7. Februar, ab 13 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

Todesfälle

Apenrade/Aabenraa Egon Wrang Jensen, Apenrade, ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Die Beisetzung findet am Mittwoch, 12. Februar, ab 13 Uhr von der Friedhofskapelle aus statt.

Apenrade/Aabenraa Solvej Johannsen, Apenrade, ist 71-jährig gestorben. Das Begräbnis findet am Dienstag, 11. Februar, ab 11.30 Uhr von der Friedhofskapelle aus statt.

Rothenkrug/Rødekro Kurt Adolphsen, Rothenkrug, ist am Alter von 76 Jahren verstorben. Die Beisetzung findet am Donnerstag, 13. Februar, ab 13 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

Bülderup-Bau/Enstedt Lene Lock, zuletzt Pflegeheim „Enggården“ in Bülderup-Bau, ist still entschlafen. Sie wurde 71 Jahre alt. Die Beisetzung findet am Freitag, 7. Februar, ab 13 Uhr von der Kirche zu Enstedt aus statt.

Apenrade/Aabenraa Bente Ensted, Apenrade, ist 74-jährig verstorben. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 8. Februar, ab 10 Uhr von der Friedhofskapelle aus statt.

Rothenkrug/Rødekro Margrethe Jepsen Westergaard, Rothenkrug, ist im Alter von 86 Jahren still entschlafen. Die Beisetzung findet am Freitag, 7. Februar, ab 13 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

 

Woche 5

Todesfälle

Ries/Tingleff Lore Marie Reggelsen, zuletzt Pflegeheim Ries, ist im Alter von 87 Jahren verstorben. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 8. Februar, ab 11 Uhr von der Kirche zu Tingleff aus statt.

Ries/Rise Lydia Schmidt ist am Tag vor Vollendung ihres 87. Lebensjahres im Pflegeheim von Ries gestorben. Die Beisetzung findet in aller Stille statt.

Rothenkrug/Rødekro Nach längerer Zeit der Krankheit ist Ruth Plüger, Rothenkrug, still entschlafen. Die Beisetzung findet am Dienstag, 4. Februar, ab 11 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

Rothenkrug/Rødekro Christian Møller, Rothenkrug, ist still entschlafen. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 1. Februar, ab 11 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

Rothenkrug/Rødekro Erlan Henningsen, Rothenkrug, ist nach kurzer Krankheit, verstorben. Er wurde 63 Jahre alt. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 1. Februar, ab 13 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

 

Woche 4

Todesfälle

Rothenkrug/Rødekro Ole Johansen, Rothenkrug, ist 71-jährig plötzlich verstorben. Die Beisetzung findet am Dienstag, 28. Januar, ab 11 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

Ries/Rise Svend Aage Christensen, Ries, geb. in Herning, ist im Alter von 90 Jahren still entschlafen. Das Begräbnis findet am Dienstag, 28. Januar, ab 13 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

Apenrade/Aabenraa Karin Meyer, Apenrade, ist im Alter von 100 Jahren verstorben. Die Beisetzung hat im Kreis der Familie stattgefunden.

 

Woche 3

Todesfälle

Apenrade/Aabenraa Im Alter von 87 Jahren ist Martha Elisa Dusgaard, Apenrade, verstorben. Die Beisetzung findet am Mittwoch, 22. Januar, ab 11 Uhr von der Sankt Nicolai Kirche aus statt.

Ries/Rise Jan Eckert, Ries, ist im Alter von 55 Jahren gestorben. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 18. Januar, ab 10.30 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt. Die Trauerfeierlichkeiten enden an der Kirche.

Apenrade/Aabenraa Villy Holst, Apenrade, ist im Alter von 83 Jahren verstorben. Die Beisetzung findet am Freitag, 17. Januar, ab 13 Uhr von der Apenrader Friedhofskapelle aus statt. Die Trauerfeierlichkeiten enden an der Kapelle.

Todesfall

Apenrade/Aabenraa Martha Elisa Dusgaard, Apenrade, ist wenige Wochen vor Vollendung ihres 88. Lebensjahres gestorben. Die Beisetzung findet am Mittwoch, 22. Januar, ab 13 Uhr von der Apenrader Nicolaikirche aus statt.

Todesfall

Haberslund/Hovslund Jonna Kjestine Jørgensen, geborene Hall, Haberslund, ist verstorben. Die Beisetzung findet am Freitag, 17. Januar, von der Kirche zu Osterlügum aus statt. Beginn der Trauerfeier ist um 13 Uhr.

 

Woche 2

Todesfälle

Rothenkrug/Rødekro Hans Erik Hellesøe Clausen, Rothenkrug, ist im Alter von 57 Jahren nach langer Krankheit verstorben. Die Beisetzung hast in aller Stille stattgefunden.

Apenrade/Enstedt Dora Hansen, zuletzt Pflegeheim „Lergården“, ist im Alter von 96 Jahren still entschlafen. Das Begräbnis findet am Donnerstag, 16. Januar, ab 11 Uhr von der Kirche zu Enstedt aus statt.

Loit/Løjt Frode Baden Hansen, Loit, ist im Alter von 78 Jahren verstorben. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 11. Januar, ab 13 Uhr von der Kirche zu Loit aus statt.

Ries/Rise Vollkommen unerwartet ist Jan Gyldenløve Hakala, Apenrade, im Alter von 63 Jahren gestorben. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 11. Januar, ab 10 Uhr von der Kirche zu Ries aus statt.

 

Woche 1

Todesfälle

Apenrade/Aabenraa Martin Wølck, Apenrade, ist im Alter von 92 Jahren verstorben. Die Beisetzung hat in aller Stille stattgefunden.

Apenrade/Aabenraa Unerwartet verstarb Petra Sørensen, Apenrade, im Alter von 87 Jahren. Die Beisetzung findet am Freitag, 10. Dezember, ab 11.30 Uhr von der Friedhofskapelle aus statt.

Apenrade/Aabenraa Aksel Felstedt Buhrmann Hansen, Apenrade, ist im Alter von 88 Jahren verstorben. Die Beisetzung findet am Sonnabend, 11. Januar, ab 13 Uhr von der Sankt Nicolai Kirche aus statt.

Jordkirch/Hjordkær Im Alter von 79 Jahren ist Verner Kafton, Jordkirch, still entschlafen. Die Beisetzung findet am Freitag, 10. Januar, ab 10 Uhr von der Kirche zu Jordkirch aus statt.

Mehr lesen

Leserbrief

Ditte Rieder
„Bist du Vater? - Dann hast du keine Rechte auf dein Kind“