Fussball

Frederiksen verpasst Saisonstart

Frederiksen verpasst Saisonstart

Frederiksen verpasst Saisonstart

Timo Fleth
Timo Fleth Volontär
Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Die SønderjyskE-Anhänger müssen sich auf die Rückkehr von Søren Frederiksen auf den Platz noch gedulden. Foto: Karin Riggelsen

Der Neuzugang der SønderjyskE-Fußballer Søren Frederiksen wird mit einer Schulterverletzung den Superliga-Auftakt nach der Winterpause verpassen.

Der Saisonstart der SønderjyskE-Fußballer am 11. Februar gegen den FC Nordsjælland wird ohne Neuzugang Søren Frederiksen stattfinden. Die Verletzung nach gut zehn Minuten im Testspiel gegen Fredericia am vergangenen Freitag hat sich als schwerwiegender herausgestellt. Eine Bänderverletzung in der Schulter zwingt den 28-Jährigen vorerst zur Ruhe. Die Fahrt am kommenden Mittwoch ins Trainingslager in die Türkei wird Søren Frederiksen ebenfalls nicht mit antreten. Frederiksen wird voraussichtlich einen Monat ausfallen.

Mehr lesen