Auszeichnung

Dänische Flüchtlingshilfe zur drittbesten NGO der Welt gekürt

jt/ritzau
Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Christian Friis Bach Foto: Mads Claus Rasmussen/Ritzau Scanpix

Glaubwürdigkeit und Transparenz sind unter anderem der Grund dafür, dass die dänische Flüchtlingshilfe auf der Liste der weltbesten NGOs Plätze gutmachte.

Die dänische Hilfsorganisation Dansk Flygningehjælp kann sich als die drittbeste NGO der Welt bezeichnen. Die Organisation lag im vergangenen Jahr noch auf dem vierten Platz. Die Glaubwürdigkeit und Transparenz sind unter anderem der Grund dafür, dass die Flüchtlingshilfe Plätze gutmachte.

Jährlich kürt das Unternehmen NGO Advisor, mit Hauptsitzt in Genf, die besten nichtstaatlichen Organisationen.

„Wir sind unglaublich stolz, dass wir einen dritten Platz bekommen haben. Ich sehe das als eine Anerkennung für die Qualität und Effektivität unserer Arbeit“, sagt der Generalsekretär der Flüchtlingshilfe, Christian Friis Bach.

Es ist das fünfte Jahr in Folge, dass die Organisation eine Top-5 Platzierung bekommt. Die ersten beiden Plätze belegten die Entwicklungshilfeorganisation BRAC und die „Ärzte ohne Grenzen“.

Mehr lesen