Kompakt

Kurzmeldungen aus der Kommune Hadersleben

Kurzmeldungen aus der Kommune Hadersleben

Kurzmeldungen aus der Kommune Hadersleben

Lokalredaktion Hadersleben
Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
„Copenhagen Piano Quartet“ gastiert im Schleswigschen Musikhaus Foto: Pressefoto

Neues aus der Domstadtkommune

Kindergarten und Schule: „WeihnachtsHygge“ macht sich breit am 5. Dezember

Hadersleben/Haderslev Die Deutsche Schule Hadersleben (DSH) und der Deutsche Kindergarten Hadersleben (DKH) haben einen neuen Termin für ihr gemeinsames „WeihnachtsHygge“ festgelegt. Die Traditionsveranstaltung findet nicht wie gewohnt Ende November statt, sondern erst am Donnerstag, 5. Dezember, ab 17 Uhr.

Die deutschen Einrichtungen laden Kinder und Jugendliche, Eltern, Großeltern und Freunde ein, einige gemütliche Stunden am Rabensvej und am Ryes Møllevej zu verbringen.

Es gibt die Möglichkeit zu basteln, zu backen und Musik zu hören, verraten die Veranstalter auf der Homepage der DSH. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt mit warmen Getränken und Saft für die Kinder. Es werden auch Pförtchen und Grillwürste verkauft. kef

Deutsche Gottesdienste mit Abendmahl

Wilstrup/Oxenwatt Am kommenden Sonntag, 24. November, am letzten Sonntag des Kirchenjahres (Ewigkeitssonntag), feiert die Nordschleswigsche Gemeinde zwei Gottesdienste – jeweils mit der Feier des Abendmahls: um 10.30 Uhr in Wilstrup und um 14 Uhr in Oxenwatt. In Wilstrup wird Silke Schultz mit ihren Instrumenten Flöte und Harfe dabei sein. In Oxenwatt spielt Anne Thomsen die Orgel.

„Es wird ihr letztes Orgelspiel sein“, wie Pastor Martin Witte mitteilt. „15 Jahre lang hat sie unsere Gottesdienste in Wilstrup und Oxenwatt begleitet. Wir werden ihr herzlich danken.
Wir laden ganz herzlich zu beiden Gottesdiensten ein.“

Kollision zwischen Pkw und Moped auf der Ripener Landstraße

Hadersleben/Haderslev Auf der Ripener Landstraße hat sich ein 40-jähriger Mopedfahrer bei einer Kollision verletzt. Die Polizei wurde Mittwochabend gegen 22.16 Uhr an den Unfallort gerufen.

Laut Polizeisprecher Henning Marcussen war ein 32-jähriger Autofahrer vom Elmevej auf die Ripener Landstraße eingebogen, als er mit dem Moped zusammenstieß. Der Autofahrer hatte zu Protokoll gegeben, dass er bei grüner Ampel von der Nebenstraße auf die viel befahrene Ripener Landstraße einschwenkte. Der stadtauswärts fahrende Mopedfahrer wurde mit Verdacht auf Beinbruch in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei beschuldigt den Zweiradfahrer, den Unfall verursacht zu haben, als er die Ampel bei Rot überfuhr. Dem Mann wird auch Fahren unter Alkoholeinfluss vorgeworfen. Beide Unfallbeteiligten wohnen in Hadersleben. kef

Brand im Warenhaus am Rådhuscentret

Woyens/Vojens Das Warenhaus Kvickly ist am Montag teilweise geschlossen. Auf seiner Facebook-Seite schreibt das Warenhaus, dass nach einem kleinen Brand am Sonntagabend Teile des Warenhauses geschlossen sind. Nur der Kiosk, die Blumenabteilung und die Post- und Paketabteilung sind geöffnet. Das Warenhaus rechnete damit, am Dienstagmorgen um 8 Uhr wieder eröffnen zu können.

Laut Polizeibericht wurde die kommunale Bereitschaft um 18.34 Uhr an das Rådhuscentret gerufen, als Kleidungsgegenstände, die auf einem Kleiderständer hingen, brannten. Die Ursache des Brandes war am Montagvormittag noch unklar. kef

Skrydstrup: Sattelzugmaschine ausgebrannt

Skrydstrup Eine Sattelzugmaschine ist in der Nacht zum Sonntag ausgebrannt. Die Sattelzugmaschine parkte am Tingvej in Skrydstrup. Die Ursache des Brandes ist noch unklar. kef

Feuer in einer Scheune am Hyrupvej

Beftoft/Bevtoft Am Sonnabend hat es in einer Scheune am Hyrupvej bei Beftoft gebrannt. Polizei und Einsatzkräfte der kommunalen Bereitschaft wurden um 22.57 Uhr alarmiert. Die Scheune brannte teilweise aus. Brandsachverständiger der Polizei untersuchen, ob ein Defekt in einem Pelletofen das Feuer verursacht haben könnte.

Polizei sucht kleines, schwarzes Auto

Hadersleben/Haderslev Bei einem Einbruch in ein Eigenheim am Mejsestien sind am Freitag ein Kopfhörer und Schmuck gestohlen worden. Der Einbruch wurde in der Zeit von 15.30 bis 18.30 Uhr verübt. Ein kleines, schwarzes Auto wurde zum Tatzeitpunkt in der Nähe des Hauses gesehen. Die Polizei sucht Zeugen, die das Fahrzeug, das älteren Jahrgangs sein soll, gesehen haben. kef

Einbrecher erbeuten Schmuck, Holz-Figuren und ein Tablet-PC

Woyens/Vojens Aus einem Eigenheim am Præstegårdsvej haben Einbrecher am Wochenende reiche Beute gemacht. Unbekannte flüchteten mit Schmuck, einem Tablet-PC und zwei Kay Bojesen Affen aus Holz. kef

Einbrecher stehlen Münzen und ein Energiegetränk

Woyens/Vojens Bei einem Einbruch in eine Gastwirtschaft an der Vestergade ist ein Spielautomat aufgebrochen worden. Der oder die Täter stahlen eine unbekannte Anzahl von Münzen und ein Energietränk. kef

„Copenhagen Piano Quartet“ im Musikhaus

Hadersleben/Haderslev Am kommenden Sonntag, 24. November, konzertiert „Copenhagen Piano Quartet“ im Schleswigschen Musikhaus in Hadersleben. Der Veranstalter, der Haderslebener Musikverein, verspricht den Besuchern ein besonderes Konzerterlebnis. Die vier Musikerinnen Linda Dahl Laursen (Klavier), Samira Dayyani (Cello), Benedikte Damgaard (Violine) und Kristina Fialová (Bratsche) spielen seit 2010 gemeinsam und können auf eine Reihe von Konzerten, viele davon im Ausland, zurückblicken und sind mit internationalen Preisen geehrt worden.

In Hadersleben bringt das Quartett ab 16 Uhr Werke von Mahler, Beethoven und Brahms zu Gehör. Der Kartenvorverkauf beginnt eine halbe Stunde vor Konzertbeginn am Eingang des Musikhauses.

BDN fährt ins Landestheater Flensburg

Hadersleben/Haderslev Für Abonnenten der Theaterkarten 2019/2020 wird der Bund Deutscher Nordschleswiger (BDN) erneut einen Bustransport zum Landestheater in Flensburg durchführen. Am Dienstag, 19. November, wird in Flensburg „Guys and Dolls“, das Musical von Frank Loesser, auf die Bühne gebracht.

Irmhild Møller, Theater-Obfrau in Hadersleben, teilt mit, dass die Inhaber des BDN-Abos sich auf dem Herzog-Hans-Parkplatz treffen. Abfahrt der letzten Abo-Fahrt vor Weihnachten ist um 18 Uhr.

Andacht mit Musik und Texten anlässlich des Volkstrauertages in Deutschland

Hadersleben/Haderslev Alle sind am Sonntag herzlich eingeladen, zusammen mit dem deutschen Teil der Domgemeinde um 14 Uhr eine besondere Andacht in der St. Severins Kirche zu Alt Hadersleben mitzuerleben.
Neben gemeinsamen Liedern wird die Organistin Judith Kristesen an der Orgel und am Flügel mit Musikstücken beitragen. Aus der Gemeinde werden Leser und Leserinnen biblische und literarische Texte beitragen. Die Mitwirkenden sind Monika Knutzen, Sabina Wittkop-Hansen, Benedikt Hansen, Claes Fuglsang und Piet Schwarzenberger.
Im Anschluss lädt der BDN-Hadersleben alle Teilnehmer und Mitwirkende zum gemeinsamen Kaffee- und Teetrinken mit selbstgebackenem Kuchen im Gemeindehaus ein.

Gemeindenachmittag zum Thema 30 Jahre Mauerfall

Wilstrup/Vilstrup Am Dienstag, 19. November, wird Pastor Martin Witte einen Gemeindenachmittag zum Thema 30 Jahre Mauerfall veranstalten. Treffpunkt der Veranstaltung ist das Gemeindehaus neben der Wilstruper Kirche. Beginn ist um 15 Uhr. Pastor Witte schildert mit vielen Lichtbildern die Ereignisse in und um Rostock. kef

Außengastronomie wird ein Fall für Bürgermeister und Polizei

Hadersleben/Haderslev Der Ausschuss für Plan und Umwelt hat sich auf seiner jüngsten Sitzung erneut mit der Außengastronomie an der Norderstraße beschäftigt.

Die Mitarbeiter der technischen Verwaltung hatten darum gebeten, dass die Politiker einen Beschluss treffen bezüglich der zukünftigen Regulierung des Straßenverkehrs. Es wurde auch dazu angeregt, das gefundene Lösungsmodell in die Anhörung zu schicken und bei der Ausschusssitzung am 2. Dezember über das endgültige Modell abzustimmen.

Die Ausschusspolitiker wollten keine voreiligen Entscheidungen treffen. Sie einigten sich darauf, Venstre-Bürgermeister H. P. Geil in den Fall einzuschalten. Die Ausschussmitglieder bitten den Bürgermeister, Kontakt zur Polizei aufzunehmen, damit Politiker und Polizei die Situation gemeinsam erörtern können.

Der Sozialdemokrat Bent Vedsted Rønne enthielt sich der Stimme. Janni Pohl (Dänische Volkspartei) nahm nicht an der Sitzung teil. kef

Wasserwerk: Schlüsselbox von der Fassade gerissen

Djernis/Diernæs Unbekannte haben in der Zeit von Montagmittag bis Mittwochnachmittag eine Schlüsselbox von der Fassade des Wasserwerks am Havvejen abgerissen und mitgenommen. Laut Polizei haben die Verantwortlichen des Wasserwerks nachfolgend das Türschloss ausgewechselt. kef

Kjelstrup: Lieferwagen gestohlen

Kjelstrup/Kelstrup In der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochvormittag haben Unbekannte einen Lieferwagen gestohlen. Der weiße Ford Transit parkte am Boskovvej. Das Fahrzeug hat die Kennzeichen BZ 59072. kef

Roter Wasserturm: Schmetterlingsleben und Weihnachtsstern

Die Skulptur „Schmetterlingsleben" zieht in den Roten Wasserturm Foto: Karin Friedrichsen

Hadersleben/Haderslev Die Skulptur namens „Schmetterlingsleben“ wird am Sonnabend, 30. November, Einzug halten im Roten Wasserturm. Die Skulptur wurde Ende August vor dem Alten Hafenamt eingeweiht. Jetzt wandert sie weiter in den Wasserturm im Kløften Park. Die Ausstellung ist von Lasse Petersen, Mitglied der körperschaftseigenen Einrichtung des Wasserturms, den Künstlern Felix Pedersen und Bruno Kjær sowie Fünftklässlern aus drei kommunalen Schulen in Hadersleben zusammengestellt worden (wir berichteten).

Im Roten Wasserturm werden die Schmetterlinge auf drei Stockwerken zu sehen sein.

Die Veranstaltung beginnt um 15.45 Uhr mit einer musikalischen Einlage von Musikschulchef Jesper Ry. Kjeld Thrane (Kons.), Vorsitzender des Kulturausschusses, eröffnet die Ausstellung um 16 Uhr. Danach steht ein Konzert mit „The Clowns“ auf dem Programm. Der Weihnachtsmann kommt um 17 Uhr, um die beiden Weihnachtssterne, die an der Turmspitze angebracht sind, anzuknipsen. kef

Kurzschluss in einem Stromkasten

Feuer in einem Stromkasten in Woyens Foto: Brand & Redning Sønderjylland

Woyens/Vojens Die kommunale Bereitschaft ist am Dienstagabend gegen 21.40 Uhr zu einem Brand in einem Wohnviertel in Woyens gerufen worden. Offenbar hatte ein Stromkasten aufgrund eines Kurzschlusses Feuer gefangen, schreibt die kommunale Bereitschaft im sozialen Medium Facebook.

Die Mannschaft der Falck-Feuerwehr und der Einsatzleiter mussten keinen Löscheinsatz durchführen, denn das Feuer war von selbst erloschen. Techniker haben die Stromzufuhr wiederhergestellt. kef

Einbrecher stehlen zwei Kerzenleuchter

Hadersleben/Haderslev In der Zeit von Montagnachmittag bis Dienstagabend sind Unbekannte in ein Eigenheim am H. C. Andersens Vej eingebrochen. Eine komplette Bestandsaufnahme über die Beute wird der Polizei zu einem späteren Zeitpunkt vorgelegt. Am Mittwochmorgen war lediglich bekannt, dass zwei Kerzenleuchter aus Messing gestohlen wurden. kef

Outlet-Center eröffnet in Woyens

Woyens/Vojens Am Sonnabend, 23. November, wird um 7.30 Uhr das neue Outlet-Center am Trekanten in Woyens eröffnet.
Es entsteht dort, wo bis vor Kurzem der Secondhand-Laden Alting seinen Standort hatte. Die Inhaber von „Dansk Outlet Vojens“ versprechen am Eröffnungstag von 7.30 bis 22 Uhr zahlreiche Schnäppchenangebote bei Kleidung für Groß und Klein.

Mehr lesen