Leserbrief

„Aus die Maus“

„Aus die Maus“

„Aus die Maus“

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:

Ingrid Brase Schloe schildert eine Episode aus dem wahren Leben.

An zwei Nächten hatte es schon an meinen Haaren gezupft. Nanu? Ich wurde misstrauisch, nach den Erfahrungen meines langen Lebens; denn Mäuse lieben es, mit Haaren ihre Nester auszupolstern. Dann – in der nächsten Nacht – fühlte ich, dass da etwas seitlich die Wärme unter meiner Bettdecke suchte. So griff ich zu und drückte etwas Weiches zusammen. Licht an! Was war das? Eine Maus, eine Maus, jetzt mausetot. Basta! Das Resultat kann besichtigt werden.

Ingrid Brase Schloe

Farverhus 78

6200 Aabenraa

Mehr lesen

Leserbrief

Hans Stengaard Jessen
„Debatindlæg om til- og frakørsel til Aabenraa sygehus“

Leserbrief

Ejler Schütt
„,Sønnen‘ skal blive stående i Genforeningshaven“

Leserbrief

Henrik Dahl
„Jeg forstår friskolernes frygt for Socialdemokraterne“

Leserbrief

Ejler Schütt
„Kloge beslutninger bærer frugt på arbejdsmarkedsområdet“

Leserbrief

Andreas Grzybowski
„Flagge für Grenzregion als mutiges Signal“

Leserbrief

Jon Krongaard
„Enhedslisten – nu må vi have et svar! “