Leserbrief

„Vergleiche unterschiedlicher Gewichtungen“

Vergleiche unterschiedlicher Gewichtungen

Vergleiche unterschiedlicher Gewichtungen

Martin Christiansen
Bülderup-Bau/Bylderup-Bov
Zuletzt aktualisiert um:

Martin Christiansen meint, die Entsorgung der Nerze könne einen halben Rummelpot füllen.

Entsorgung toter Tiere ...wie und wo? und die Verantwortung dafür?

17 Millionen Nerzkadaver mit ca. 2 Kg Gewicht beträgt -- ist gleich dem Gewicht von 68 000 Kühen . Gewicht pr. Kuh 500 Kg. Demnach müssten 68 000 Stück Vieh vergraben werden!

1963 -- einige Monate vor meinem Einberufung `s Datum zum dän. Rekruten Dasein (damals 6 Monate bevor man als,, echter" Soldat weiter ausgebildet wurde) da wurde auf dem Hof der Schmidt Familie in Klein Jündewatt im Sauen Bestand die Maul und Klauenseuche festgestellt. Alle Tiere mussten weg. J. Nielsen aus Lendemark hob ungefähr 400 Meter vom Hof entfernt ein Loch aus. Ein Schlachter der Schlachterei in Bülderup Bov war für den, teilweise nur wenige Tage alten Ferkelbestand, verantwortlich. Ein Kehlen Durchschnitt, dann den Bauch aufgeschlitzt und rein in die Schubkarre. Nun war ich an der Reihe. Die blutige Masse zu ihrem Erdloch zu befördern. Zu Hause bei unseren Eltern hatte ich schon mal in frühen Nachtstunden eine Wache als Geburt` s Helfer bei einer ferkelnden Sau verbracht. Wenn ein Ferkel sich quer zum Geburtskanal festsetzt, dann kann ein dünner Kinderarm besser Hilfestellung leisten, als der Arm eines Erwachsenen. Diese Schubkarren Transporte -- es waren nur wenige -- sind auf meiner Netzhaut ganz weit hinten eingeordnet gewesen. Gelegentlich taucht so ein Bild dann in ungewöhnlicher Schärfe wieder auf. Schon damals war man sich DEM voll bewusst, dass diese Methode des Entsorgens zu Gase Bildungen führt.

In einer Art Gleichschritt scheint es bei ,,styrelses" Behörden nach folgendem Muster ,,zu laufen" : Im Zuge von Verschärfungen für den Einzelnen -- mit Behördlicher Kontrolle ,, im festem machtgenehmigtem GRIFF"-- entledigt man sich gerade selbst in zunehmenden ,,Volumen" eigenen Verantwortlichkeiten! Der Ablauf und die Methodik der geleisteten Schwächen bei den Nerz Entsorgungen könnten allein ...einen halben Rummelpott füllen . Dafür ist die Sache dann ja aber doch wohl allzu ernst!?

M.B. Christiansen, Hyndingholmvej 16, 6372 Bylderup Bov

Mehr lesen

Leserbrief

Kristian Pihl Lorentzen
„Jeg er gammeldags og borgerlig“

Leserbrief

Nils Sjøberg
„Der Kampf um Rechtssicherheit muss fortgesetzt werden“

Leserbrief

Helge Poulsen
„Avisen ved den digitale skillevej“

Leserbrief

Eggert Mumberg
„Zensur oder Geiz?“

Leserbrief

Inger Lis Andreasen und Karen Hansen
„Vaccinationscentre i forbindelse med Covid 19“

Leserbrief

Peter Christensen, Sozialdemokr. Stadtratsmitglied
„Først solcelleanlæg“