Wirtschaftsklima

Bürgermeister: „Kommune ist auf dem richtigen Weg“

Bürgermeister: „Kommune ist auf dem richtigen Weg“

Bürgermeister: „Kommune ist auf dem richtigen Weg“

Annika Zepke
Annika Zepke Journalistin
Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Die Kommune Hadersleben hat beim Ranking zum Wirtschaftsklima in diesem Jahr besser abgeschnitten als in den Vorjahren. (Archivbild) Foto: Ute Levisen

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Die Veröffentlichung des jährlichen Index zum lokalen Wirtschaftsklima von Dansk Industri war für den Bürgermeister der Kommune Hadersleben in diesem Jahr ein Grund zur Freude: Die Domstadtkommune konnte neun Plätze gut machen und steigt damit im Wirtschaftsklima-Ranking der Kommunen ins oberste Drittel auf.

„In diesem Jahr haben wir uns im Ranking zum Wirtschaftsklima um neun Plätze verbessern können. Wir sind also in der Kommune Hadersleben in Sachen Gewerbefreundlichkeit auf dem richtigen Weg, und das ist sehr zufriedenstellend“, lobt Haderslebens Bürgermeister H. P. Geil (Venstre) in einer Pressemitteilung.

Noch im Vorjahr belegte die Kommune Hadersleben im Wirtschaftsklima-Ranking von Dansk Industri den 38. Platz und fand sich bei dem Vergleich der Kommunen damit im mittleren Drittel wieder. Mit dem diesjährigen Sprung auf Platz 29 hält die Domstadtkommune nach sechs Jahren auch erstmals wieder Einzug in das oberste Drittel.

Bürgermeister H. P. Geil freut sich über die positive Entwicklung seiner Kommune. (Archivbild) Foto: Ute Levisen

Domstadtkommune glänzt bei der Bearbeitung von Bauanträgen

„Wir haben strategisch und zielgerichtet an einer Wachstumsagenda gearbeitet, mit der wir bessere Bedingungen für Ausbildung, Wohnen und Arbeitsmarkt schaffen. Dies sind Bereiche, die hier und jetzt, aber auch auf längere Sicht von entscheidender Bedeutung für die Wirtschaft sind“, erklärt Geil. Auch lokale Akteure seien verstärkt in diesen Prozess eingebunden worden, meint der Bürgermeister: „Und ich glaube, dass unser neuer Ansatz und der lokale Dialog Früchte getragen haben.“

Besonders erfreut ist Bürgermeister Geil über den landesweit dritten Platz seiner Kommune bei der Beantwortung von Bauanträgen und die gute Platzierung bei der Nutzung privater Zulieferer. „Das sind Bereiche, in denen wir über viele Jahre lang an einer Verbesserung gearbeitet haben. Daher ist es toll, dass unsere Mitarbeiter für ihren Einsatz mit einer guten Platzierung belohnt werden.“

Bericht zur Gewerbefreundlichkeit

Um das Wirtschaftsklima in den dänischen Kommunen zu ermitteln, bittet Dansk Industri jedes Jahr die lokalen Betriebe, ihre Kommune innerhalb von zehn Kategorien zu bewerten. 2021 haben sich landesweit 7.770 Unternehmen an der Umfrage beteiligt. Aber auch die Einschätzungen der Kommunaldirektoren sowie statistische Indikatoren fließen in die Wertung ein.

Zur ausführlichen Übersicht über die Platzierung der Kommune Hadersleben in den einzelnen Kategorien geht es hier.

Mehr lesen