Ausstellung

Künstlern auf die Finger schauen

Künstlern auf die Finger schauen

Künstlern auf die Finger schauen

Augustenburg/Augustenborg
Zuletzt aktualisiert um:
Bente Sloth Møllers Puppen Foto: Kunstpunkt

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Kunstpunkt in Augustenburg liiert sich diesen Sommer mit dem gegenüberliegenden Kunstwerk.

Am Louise Augustas Platz in Augustenburg liegen die Ausstellungsstätte Kunstpunkt und das Kunstwerk genau gegenüber. In diesem Jahr machen diese beiden Stätten vom 26. Juni bis 15. Juli gemeinsame Sache.

Kunstwerk von Else Frøsig Foto: Kunstpunkt
Gemälde von Karen Anne Jørgensen Foto: Kunstpunkt

Bei dem Projekt „Kunst über die Straße hinweg“ wird eine breite Auswahl von verschiedenen Arbeiten präsentiert: von Webarbeiten, Gemälden bis hin zu Glaskunst, Strickarbeiten, Filzbildern, Skulpturen und vieles andere.

Tipps und Tricks

Das Besondere: An den meisten Tagen können einige der Künstler beim Arbeiten beobachtet werden. Im Kunstpunkt wird gesponnen, gewebt, gemalt und gefilzt. Das Publikum kann aus allernächster Nähe mitverfolgen, wie die Werke entstehen. Die Künstler werden natürlich auch gern die Fragen der Gäste beantworten.

Werk von Johanne Hansen Foto: Kunstpunkt

Der Eintritt ist frei. Ein Corona-Pass ist nicht nötig.

Mehr lesen