Unwetter der vergangenen Tage hinterlässt seine Spuren

Unwetter der vergangenen Tage hinterlässt seine Spuren

Unwetter der vergangenen Tage hinterlässt seine Spuren

Bild 1 / 4

Alle Bildstrecken
Der viele Regen der vergangenen Tage hat zu zahlreichen Überschwemmungen vor allem in Jütland geführt. Während vor allem Städte wie Kolding, Horsens oder Holstebro betoffen waren, sind die Auswirkungen in Nordschleswig bisher weniger dramatisch. Doch seine Spuren hinterlassen haben die zahlreichen Niederschläge auch bei uns. Für den Nordschleswiger hat Fotografin Karin Riggenden ein paar Bilder eingefangen.Foto: Karin Riggelsen
Der viele Regen der vergangenen Tage hat zu zahlreichen Überschwemmungen vor allem in Jütland geführt. Während vor allem Städte wie Kolding, Horsens oder Holstebro betoffen waren, sind die Auswirkungen in Nordschleswig bisher weniger dramatisch. Doch seine Spuren hinterlassen haben die zahlreichen Niederschläge auch bei uns. Für den Nordschleswiger hat Fotografin Karin Riggenden ein paar Bilder eingefangen.Foto: Karin Riggelsen
Der viele Regen der vergangenen Tage hat zu zahlreichen Überschwemmungen vor allem in Jütland geführt. Während vor allem Städte wie Kolding, Horsens oder Holstebro betoffen waren, sind die Auswirkungen in Nordschleswig bisher weniger dramatisch. Doch seine Spuren hinterlassen haben die zahlreichen Niederschläge auch bei uns. Für den Nordschleswiger hat Fotografin Karin Riggenden ein paar Bilder eingefangen.Foto: Karin Riggelsen
Der viele Regen der vergangenen Tage hat zu zahlreichen Überschwemmungen vor allem in Jütland geführt. Während vor allem Städte wie Kolding, Horsens oder Holstebro betoffen waren, sind die Auswirkungen in Nordschleswig bisher weniger dramatisch. Doch seine Spuren hinterlassen haben die zahlreichen Niederschläge auch bei uns. Für den Nordschleswiger hat Fotografin Karin Riggenden ein paar Bilder eingefangen.Foto: Karin Riggelsen
Der viele Regen der vergangenen Tage hat zu zahlreichen Überschwemmungen vor allem in Jütland geführt. Während vor allem Städte wie Kolding, Horsens oder Holstebro betoffen waren, sind die Auswirkungen in Nordschleswig bisher weniger dramatisch. Doch seine Spuren hinterlassen haben die zahlreichen Niederschläge auch bei uns. Für den Nordschleswiger hat Fotografin Karin Riggenden ein paar Bilder eingefangen.Foto: Karin Riggelsen
Der viele Regen der vergangenen Tage hat zu zahlreichen Überschwemmungen vor allem in Jütland geführt. Während vor allem Städte wie Kolding, Horsens oder Holstebro betoffen waren, sind die Auswirkungen in Nordschleswig bisher weniger dramatisch. Doch seine Spuren hinterlassen haben die zahlreichen Niederschläge auch bei uns. Für den Nordschleswiger hat Fotografin Karin Riggenden ein paar Bilder eingefangen.Foto: Karin Riggelsen
Der viele Regen der vergangenen Tage hat zu zahlreichen Überschwemmungen vor allem in Jütland geführt. Während vor allem Städte wie Kolding, Horsens oder Holstebro betoffen waren, sind die Auswirkungen in Nordschleswig bisher weniger dramatisch. Doch seine Spuren hinterlassen haben die zahlreichen Niederschläge auch bei uns. Für den Nordschleswiger hat Fotografin Karin Riggenden ein paar Bilder eingefangen.Foto: Karin Riggelsen