Glatte Straßen

Schnee und Glätte: Lastwagen stellt sich auf der Autobahn bei Rothenkrug quer

Schnee und Glätte: Lastwagen stellt sich auf der Autobahn bei Rothenkrug quer

Schnee und Glätte: Lastwagen stellt sich auf der Autobahn bei Rothenkrug quer

Dominik Dose
Dominik Dose Online-Redaktion
Nordschleswig
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: dpa

Bis zu drei Kilometer stauten sich die Autos hinter der Unfallstelle. Gegen 13 Uhr gab die Polizei bekannt, dass die Straße wieder frei sei.

Schnee und Glätte haben am Sonntagvormittag auf den Straßen in Nordschleswig zu mehreren Unfällen geführt. Alleine auf der Autobahn E45 ereigneten sich innerhalb kürzester Zeit drei Unfälle.

Auf Höhe Rothenkrug stand ein Lastwagen quer auf der Straße. Gegen 13 Uhr twitterte die Polizei dann, dass die Straße in beiden Richtungen wieder frei sei. Zeitweise stauten sich die Autos auf bis zu drei Kilometer länge. Personen kamen nicht zu Schaden.

Zwei Unfälle auf der ostjütischen Autobahn bei Hedensted verursachten einen Stau von vier Kilometern.

„Es herrscht weiterhin schlechte Sicht und die Straßen sind sehr glatt. Diese Kombination führt dazu, dass man besonders aufmerksam sein muss, da die Bremswege deutlich länger sind als normal“, sagt Wachleiter Flemming Lau von der Polizei für Südostjütland zu TV2.

Mehr lesen