Eishockey

SønderjyskE holt amerikanische Power für die Offensive

SønderjyskE holt amerikanische Power für die Offensive

SønderjyskE holt amerikanische Power für die Offensive

dodo
Nordschleswig
Zuletzt aktualisiert um:
Phil Lane (links) geht künftig für SønderjsykE auf Torejagd. Foto: Fredrik Hagen / NTB / Ritzau Scanpix

Phil Lane unterschreibt einen Einjahresvertrag und soll mit seiner Größe und seinem Spielstil mehr Energie in das Angriffsspiel bringen.

Die Verantwortlichen von SønderjyskE-Eishockey sind kurz davor, ihren Kader für die kommende Saison zusammenzuhaben.

Der jüngste Baustein dafür ist der 27-jährige Amerikaner Phil Lane, der zuletzt beim norwegischen Klub Stavanger Oilers aktiv war.

Mit einer Körpergröße von 1,91 Meter und 96 Kilogramm Gewicht wird der Neue auf dem Eis kaum zu übersehen sein.

„Mit Phil Lane bekommen wir einen richtig energiegeladenen Angreifer, der seine Größe und sein Gewicht auf dem Eis voll einsetzt. Wir hoffen, dass er uns dabei helfen wird, dass der Puck den Weg ins gegnerische Tor findet“, SønderjyskE-Sportchef, Kim Lykkes, in einer Pressemitteilung.

Lane sei ein Spieler, der sich immer voll reinhänge – vor allem in den wichtigen Spielen. Er könne mit seiner Körpergröße den Puck hervorragend abschirmen und sei deshalb vor allem in Unterzahlsituationen sehr wertvoll, so Lykkes.

Der Amerikaner erhält bei SønderjyskE einen Einjahresvertrag.

Mehr lesen