Eishockey

Steffen Frank hat Hunger auf weitere Titelgewinne

Steffen Frank hat Hunger auf weitere Titelgewinne

Steffen Frank hat Hunger auf weitere Titelgewinne

Woyens/Vojens
Zuletzt aktualisiert um:
Steffen Frank freut sich auf die Spiele in der Champions Hockey League. Foto: Karin Riggelsen

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Das 32-jährige Eigengewächs hat die größte Titelsammlung im aktuellen SønderjyskE-Kader, doch der Erfolgshunger ist noch lange nicht gestillt. Steffen Frank hängt zwei weitere Jahre dran.

Steffen Frank hat seinen Vertrag bei SønderjyskE um zwei weitere Jahre verlängert. Der Dienstälteste im SønderjyskE-Kader steht somit vor seiner 13. und 14. Saison im hellblauen Trikot.

„Es freut mich, dass wir einen Zweijahresvertrag gemacht haben. Ich sehe die Entwicklung des Klubs in den vergangenen Jahren sehr positiv. Wir mischen wieder an der Spitze mit und haben einige gute Trophäen gewonnen, aber es fehlt noch der letzte Tick, damit wir wieder eine Meisterschaft gewinnen können, und dazu möchte ich meinen Beitrag leisten“, sagt Steffen Frank, der fünfmal mit SønderjyskE dänischer Meister geworden ist.

Der vorerst letzte DM-Titel liegt allerdings sechs Jahre zurück. Seitdem hat er ein missglücktes Auslands-Abenteuer bei den Lausitzer Füchsen in der DEL2 sowie im Schlepptau von Mario Simioni Abstecher zu Herning Blue Fox und Frederikshavn White Hawks, hinter sich, doch seit 2017 stürmt das Woyenser Eigengewächs wieder für SønderjyskE.

Steffen Frank ist mit SønderjyskE fünfmal dänischer Meister geworden. Foto: Karin Riggelsen

Der 32-Jährige ist ein Spieler, der vom Publikum lebt, und deswegen freut er sich umso mehr auf die Rückkehr der Fans in der kommenden Saison.

„Ich habe die vielen Menschen und die Stimmung auf den Rängen vermisst. Ich freue mich darauf, wieder vor unseren fantastischen Fans in der Frøs Arena zu spielen. Ich möchte einen Dank an die Fans richten, die uns in der vergangenen Saison unterstützt haben. Das Final4 habt auch ihr gewonnen, obwohl ihr nicht in der Halle sein konnten“, sagt Steffen Frank: „Ich freue mich auch sehr auf die Champions Hockey League, wo wir auf große Gegner treffen werden. Das wird ein großes Erlebnis für Mannschaft, Klub, Fans und Sponsoren.“

Steffen Frank absolvierte in der Saison 2007/08 seine ersten Einsätze für SønderjyskE und ist bei den Hellblauen zum Kulturträger geworden.

„Steffen Frank ist einer von unseren eigenen Jungs, und er gehört seit Jahren zu den Leistungsträgern. Wir sichern uns mit dieser Vertragsverlängerung Kultur und Qualität“, meint SønderjyskE-Direktor Klaus Rasmussen: „Er ist ein Kulturträger, aber er liefert auch auf dem Eis ab, wo er in der vergangenen Saison, gemessen an Scorerpunkten, eine seiner besten Spielzeiten hinlegte. Das ist eine wichtige Vertragsverlängerung für uns.“

Mehr lesen