Handball

Schwerer Liga-Auftakt für SønderjyskE

Schwerer Liga-Auftakt für SønderjyskE

Schwerer Liga-Auftakt für SønderjyskE

Sonderburg/Sønderborg
Zuletzt aktualisiert um:
Olympiasieger Henrik Møllgaard ist zu Aalborg Håndbold zurückgekehrt. Foto: dpa

Die hellblauen Handballer müssen bei der Liga-Premiere auswärts gegen den Titelkandidaten Aalborg Håndbold antreten.

Nach dem Pokal-Aus gegen den dänischen Vizemeister Bjerringbro-Silkeborg fällt für die Handballer von SønderjyskE der Startschuss zur neuen Liga-Saison. Die Aufgabe wird nicht unbedingt leichter, wenn die Hellblauen am Freitag ab 19.30 Uhr beim dänischen Meister von 2017, Aalborg Håndbold, antreten müssen.

Die Nordjüten werden von vielen Experten als Außenseiter auf den Titelgewinn in der kommenden Saison genannt, doch das wird Aalborg Håndbold laut Kasper Christensen nicht gerecht.

„Außenseiter ist ein hartes Wort. Aalborg gehört einer breiten Gruppe von Titelkandidaten an. Dazu zähle ich Skjern, BSV, Aalborg, GOG und vielleicht auch TTH Holstebro. Aalborg wird mindestens eine Medaille holen“, meint der SønderjyskE-Trainer, der für seine Mannschaft eine schwere Aufgabe erwartet: „Wir müssen den Blick auf uns selbst richten. Für uns gilt es, eine gute Leistung zu bringen, und wenn alles rund läuft, haben wir auch die Chance, dass eine gute Leistung auch einen Punktgewinn mit sich führt.“

Die SønderjyskE-Handballer müssen sich aber gegenüber der Pokal-Niederlage mit neun Toren Unterschied gegen Bjerringbro-Silkeborg in vielen Belangen steigern.

„Wir müssen unsere Deckung auf Touren bringen. Eine starke Abwehrleistung würde auch viele Paraden der Torhüter und Tempogegenstöße mit sich führen, damit wir uns nicht ständig auf einen kräftezehrenden Kampf gegen eine etablierte Deckung des Gegners einlassen müssen. Dort sind die stark. Aalborg hat Henrik Mølgaard zurück in die dänische Liga geholt, dahinter stehen abwechselnd ein schwedischer und ein norwegischer Nationaltorwart“, so Kasper Christensen, der wieder in vollem Umfang auf die zuletzt angeschlagenen Aaron Mensing und Kasper Olsen zurückgreifen kann. Dagegen ist der Einsatz von Alexander Hansen fraglich. Der Halbrechte hat Rückenbeschwerden, doch auf seiner Position konnte im Pokal Arnar Birkir Halfdansson glänzen.

Mehr lesen