FUSSBALL

Dänemarks Nationalteam testet gegen die Färöer

Dänemarks Nationalteam testet gegen die Färöer

Dänemarks Nationalteam testet gegen die Färöer

Brøndby
Zuletzt aktualisiert um:
Die dänische Fußball-Nationalmannschaft beginnt im März mit den Vorbereitungen auf die Europameisterschaft 2020. Foto: Niels Christian Vilmann/Ritzau Scanpix

Das erste Länderspiel des Jahres findet am 27. März in der MCH Arena Herning statt.

Der erste Test vor der Europameisterschaft 2020 steht für das dänische Fußball-Nationalteam am 27. März an. Wie der dänische Fußballverband DBU auf seiner Webseite mitteilt, trifft die Mannschaft von Trainer Åge Hareide in Herning auf die Färöer.

„Es wird gut, die Mannschaft wiederzusehen. Das Testspiel gegen die Färöer ist der Startschuss für ein wichtiges Frühjahr vor der Europameisterschaft im Sommer. Wir freuen uns darauf, gegen eine kompetente Mannschaft von den Färöern anzutreten“, heißt es von Trainer Åge Hareide.

In der Qualifikation zur Europameisterschaft 2020 hat das Inselteam von zehn Spielen neun verloren. Unter der Leitung des dänischen Trainers Lars Olsen gelang nur ein Sieg gegen Malta. Mittlerweile trainiert der Schwede Håkan Ericsson das Team.

Somit ist das Programm für das Trainingslager der Nationalmannschaft im März komplett. Vier Tage nach dem Spiel gegen die Färöer testet Dänemark die Form gegen England im Londoner Wembleystadion.

Mehr lesen

Leserbrief

Bernd Carstensen, Højer
„Tilladelser, dispensationer i Tønder Kommune“