Handball

Dänen mit EM-Auslosung zufrieden

Dänen mit EM-Auslosung zufrieden

Dänen mit EM-Auslosung zufrieden

Ritzau/jki
Zagreb
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Scanpix

Zu einem Duell zwischen Olympiasieger Dänemark und Europameister Deutschland wird es aller Voraussicht nach in der Hauptrunde der Handball-Europameisterschaft im Januar 2018 in Kroatien kommen. Die Dänen müssen sich zuvor in der Vorrunde mit Spanien, Tschechien und Ungarn, und damit zeigte sich Dänemarks Nationaltrainer zufrieden.

Zu einem Duell zwischen Olympiasieger Dänemark und Europameister Deutschland wird es aller Voraussicht nach in der Hauptrunde der Handball-Europameisterschaft im Januar 2018 in Kroatien kommen. Die Dänen müssen sich zuvor in der Vorrunde mit Spanien, Tschechien und Ungarn, und damit zeigte sich Dänemarks Nationaltrainer zufrieden.

"Ungarn ist selbstverständlich kein Wunschgegner aus Topf vier. Die Tschechen kenne ich noch nicht so gut, aber auf dem Papier ist das nicht der furchterregendste Gegner aus Topf drei. Auf die Qualitäten Spaniens muss ich gar nicht eingehen – das ist eine Klassemannschaft, ein Top-8-Team", lautet das Fazit von Nikolaj Jacobsen: "In erster Linie muss es unser Ziel sein, die Hauptrunde mit ein paar Punkten auf dem Konto zu erreichen, wo wir mit der Gruppe C mit Deutschland, Slowenien, Mazedonien und Montenegro gekreuzt werden."

Die EM wird vom 12. bis zum 28. Januar in Kroatien ausgetragen.

Mehr lesen