Handball

Louise Burgaard wechselt nach Frankreich

Jens Kragh Iversen
Jens Kragh Iversen Sportredaktion
Metz
Zuletzt aktualisiert um:
Louise Burgaard wird künftig für Metz Handball auflaufen. Foto: dpa

Die dänische Handball-Nationalspielerin Louise Burgaard wird nach vier Jahren Ikast-Herning Håndbold (früher FCM) verlassen und zu Metz Handball wechseln.

Die 26-jährige Linkshänderin konnte bereits 2011 ihr Debüt in der dänischen Handball-Nationalmannschaft feiern und stand auch im Bruttokader für die Europameisterschaft im Dezember, wurde aber für die Endrunde nicht berücksichtigt.

„Für mich war der Zeitpunkt für ein Auslands-Abenteuer der richtige“, meint Louise Burgaard: „Entscheidend für mich ist es, dass Metz ein Klub mit einer starken Kultur ist, wo keine Spielerin ein größerer Star ist als andere. Hier ist die Mannschaft der Star.“

Mehr lesen