LEICHTATHLETIK

Zweimal Gold für Lise Lotte Jepsen

Zweimal Gold für Lise Lotte Jepsen

Zweimal Gold für Lise Lotte Jepsen

Esbjerg
Zuletzt aktualisiert um:
Lise Lotte Jepsen präsentiert die Siegerweite. Foto: AAIG

Lise Lotte Jepsen aus Apenrade hat am vergangenen Wochenende zwei Titel bei den dänischen Leichtathletik-Meisterschaften in Esbjerg gewonnen.

Die erste Goldmedaille holte sich die 18-Jährige im Hammerwerfen. Sie schleuderte das Sportgerät im ersten Versuch auf eine Länge von 59,88 Meter.

Keine der Konkurrentinnen konnte dies in der Folge überbieten, und Lise Lotte Jepsen wiederholte somit ihren Erfolg von 2018.

Genauso souverän agierte das Ausnahmetalent im Gewichtwurf: Lise Lotte Jepsen sicherte sich die Goldmedaille mit einem Wurf von 18,16 Meter und verteidigte auch in dieser Disziplin ihren Meistertitel.

Die junge Athletin trainiert beim Apenrader Verein „Aabenraa IG“.

Vergangene Woche schlug sie bei der Jugend-Europameisterschaft im schwedischen Borås den dänischen U20-Rekord im Hammerwerfen mit 61,10 Meter.

Mehr lesen