Verkehrskontrolle

Ein teurer Sonntag für 82 Autofahrer

Ein teurer Sonntag für 82 Autofahrer

Ein teurer Sonntag für 82 Autofahrer

Bröns,Döstrup, Scherrebek
Zuletzt aktualisiert um:
In Döstrup wurden 188 Verkehrsteilnehmer kontrolliert. 14 Autofahrer traten zu hart aufs Gaspedal. Foto: Polizei

Für 82 Autofahrer wird der Sonntagsausflug zu einer teuren Angelegenheit. Sie wurden bei einer Geschwindigkeitskontrolle erwischt.

Außerhalb von Bröns/Brøns hat die Verkehrspolizei am Sonntag eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt, die für einige Autofahrer zu einer teuren Fahrt wurde. 43 Verkehrsteilnehmer wurden in einem Bereich geblitzt, in dem nur bis zu 60 km/h zulässig sind. Drei von ihnen bekommen auch einen Vermerk im Verkehrsregister. Mit 90 km/h wurde die höchste Geschwindigkeit gemessen.

Fast doppelt so schnell

Auch in Döstrup/Døstrup wurde eine Kontrolle durchgeführt. 14 Autos wurden geblitzt, dreimal gibt es einen Vermerk im Verkehrsregister. Ein Autofahrer wurde der Führerschein auf Bewährung entzogen. Er fuhr 93 km/h in einem Bereich, wo nur 50 km/h erlaubt sind. Nun muss er sowohl die theoretische als auch praktische Prüfung wiederholen, um seinen Führerschein wiederzubekommen.

Der Schnellste fuhr 107 km/h

Auf dem Rømøvej bei Scherrebek/Skærbæk wurden am Sonnabend 25 Autofahrer wegen Geschwindigkeitsüberschreitung erwischt. 107 km/h fuhr der schnellste Verkehrsteilnehmer.

Mehr lesen