Politik

DF fordert Rückkehr zur mobilen Polizeieinheit

DF fordert Rückkehr zur mobilen Polizeieinheit

DF fordert Rückkehr zur mobilen Polizeieinheit

Ritzau/hm
Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
DF-Politiker Skaarup fordert, eine alte Polizeieinheit wiederaufleben zu lassen. Foto: Martin Sylvest/Ritzau Scanpix

Der Justizminister will Polizei und Staatsanwaltschaft reformieren, am Montag will er den Plan der Regierung vorstellen. Die Dänische Volkspartei erinnert an eine vor Jahren aufgelöste Einheit.

Bevor die Regierung am Montag ihren Vorschlag für eine neue Vereinbarung zur Struktur der Polizei und Staatsanwaltschaft vorlegt, fordert die Dänische Volkspartei (DF) eine Wiederbelebung der mobilen Untersuchungseinheit (Rejseholdet), die 2002 in der damaligen Form und 2010 endgültig abgeschafft wurde.

Der rechtspolitische Sprecher der Dänischen Volkspartei sagte gegenüber Berlingske, die mobile Einheit müsse wiedergegründet werden. Es sei notwendig, eine Bereitschaft von Experten zu haben, die rund um die Uhr an sieben Tagen der Woche bereitstehe, um Morde in allen Polizeikreisen aufzuklären. Skaarup hofft, dass so Fälle gelöst werden können, die seit Jahren unaufgeklärt sind und verweist auf den Fall der ermordeten 17-jährigen Emilie Meng. Medien, darunter Danmarks Radio, hatten nachgewiesen, dass die Polizei bei ihrer Arbeit schwere Fehler begangen hatte.

Hækkerup will neuen Polizeikreis

Justizminister Nick Hækkerup (Sozialdemokraten) hatte in der Zeitung Berlingske gesagt, die Regierung beabsichtige acht Spezialeinheiten, darunter Søik (die Wirtschaftskriminalität bekämpft), in einem neuen Polizeikreis zu sammeln. In diesem 13. Kreis würden dann rund 800 Beamte ihren Dienst verrichten. Dieser Polizeikreis könne dann der mobilen Einheit „Rejseholdet“ ähneln.

DF-Politiker Skaarup ist skeptisch. Man müsse mehr vom Minister hören, so Skaarup. Preben Bang Henriksen (Venstre), Vorsitzender des Rechtsausschusses im Parlament sagte der Zeitung „Berlingske“, der Wein werde nicht besser, wenn man ihn in andere Flaschen fülle. Die Radikalen und SF als Stützparteien sind positiver gestimmt.

DF fordert, neben der Rückkehr zur mobilen Einheit und permanenten Grenzkontrollen, dass in den kommenden zehn Jahren insgesamt 3.000 Polizisten ausgebildet werden.

Mehr lesen

Leserbrief

Nils Sjøberg
„Dobbeltspor og elbiler“

Leserbrief

Jan Køpke Christensen
„Danskernes egne penge skal udbetales“