Königshaus

Prinz Joachim wird Verteidigungsattaché in Frankreich

Prinz Joachim wird Verteidigungsattaché in Frankreich

Prinz Joachim wird Verteidigungsattaché in Frankreich

dodo/Ritzau
Kopenhagen/Paris
Zuletzt aktualisiert um:
Prinz Joachim absolviert derzeit eine militärische Führungsausbildung in Paris. Foto: Henning Bagger, Ritzau Scanpix

Das Mitglied des dänischen Königshauses übernimmt den Posten ab September in Paris. Seine Aufgaben für das Königshaus wird er auch weiterhin wahrnehmen.

Prinz Joachim wird neuer dänischer Verteidigungsattaché in Paris. Das berichtet das Verteidigungsministerium am Mittwoch.

Die Stelle ist auf drei Jahre mit der Möglichkeit einer Verlängerung ausgelegt. Prinz Joachim übernimmt den Posten ab dem 1. September.

Seine Aufgabe soll es sein, die sicherheitspolitische und diplomatische Zusammenarbeit mit Frankreich zu stärken.

„Die dänisch-französische Zusammenarbeit wurde in den vergangenen Jahren durch mehrere gemeinsame Einsätze und Missionen auf der ganzen Welt gefestigt. Frankreich ist ohne Zweifel ein sehr enger Verbündeter, wenn es um den Kampf gegen den Terrorismus und die Aufrechterhaltung von Frieden und Freiheit geht“, so die Verteidigungsministerin Trine Bramsen (Sozialdemokraten) in einer Pressemitteilung.

Fundierte Kenntnisse der französischen Kultur

Als Verteidigungsattaché soll der Prinz für einen engen Kontakt beider Länder sorgen sowie Informationen im Bereich der Verteidigungs- und Sicherheitspolitik sammeln.

Als Begründung, warum der Prinz für den Posten ausgewählt wurde, heißt es vonseiten des Ministeriums, dass dieser eine lange Beziehung zu den Streitkräften habe und über fundierte Kenntnisse der französischen Kultur sowie ein gutes lokales Netzwerk verfüge.

Da der Prinz eine Apanage erhält, wird er keinen Lohn sowie Wohn- und Schulgeld für seine Arbeit erhalten, wie es normalerweise bei dem Posten der Fall ist, heißt es in der Mitteilung.

Er will auch weiterhin seine Aufgaben für das Königshaus wahrnehmen, soweit es seine neue Tätigkeit zulässt.

Prinz Joachim war zuvor unter anderem Leutnant der Reserve sowie Zugführer beim dänischen Militär. Aktuell absolviert er eine militärische Führungsausbildung in Paris, wo er derzeit wohnt.

Mehr lesen