Verkehr

A7 wird zwischen Schuby und Jagel gesperrt

Gero Trittmack/SHZ
Schuby
Zuletzt aktualisiert um:
Autobahn
Foto: Marco Kessler

Die Autobahn wird zwischen den beiden Anschlussstellen voll gesperrt. Der Verkehr wird bei Schuby abgeleitet.

Die Autobahn wird zwischen den beiden Anschlussstellen voll gesperrt. Der Verkehr wird bei Schuby abgeleitet.

Die A7 wird von Freitag (12 Uhr) bis Sonntagabend zwischen den Anschlussstellen Schuby und Jagel in Richtung Süden voll gesperrt. „Die Deckenschicht muss erneuert werden“, sagte Karl-Heinz Roos, der Leiter des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr, wir haben uns für eine Blitzaktion mit vielen Maschinen und möglichst schneller Arbeit entschieden.“

Seine Einschränkung: Wenn es zu sehr regnet, muss die Aktion verschoben werden. Für die Zeit der Arbeiten wird der Verkehr an der Anschlussstelle Schuby abgeleitet, an Schleswig vorbeigeführt und bei Jagel wieder auf die A7 geleitet. Mit größeren Behinderungen rechnet der Landesbetrieb nicht.

Mehr lesen