Arbeit an Hochspannungskabeln

E45: Autobahn bei Klipleff nachts gesperrt

E45: Autobahn bei Klipleff nachts gesperrt

E45: Autobahn bei Klipleff nachts gesperrt

Henrik Dürr, jv.dk
Klipleff/Kliplev
Zuletzt aktualisiert um:
Symbolbild Foto: Mads Claus Rasmussen/Ritzau Scanpix

Die Autobahnen rund um Klipleff nahe der deutsch-dänischen Grenze sind für die nächsten drei Nächte gesperrt.

Für die nächsten drei Nächte sollten Autofahrer beachten, dass die Autobahnen um Klipleff in beide Richtungen vollständig gesperrt sind. Autobahn E45 (Den sønderjyske motorvej) und Route 8 ,Sonderborg-Autobahn, sind wegen der Arbeit mit Hochspannungskabeln in beiden Richtungen um Klipleff blockiert.

Die Sperrung der Autobahnen begann bereits am Donnerstagabend um 22 Uhr und endet am Freitagmorgen um 5 Uhr, wo sie wieder geöffnet wurden.

Freitag, Sonnabend und Sonntag wird das Autobahnkreuz um 21 Uhr geschlossen. Sonnabend und Sonntag ist es bis zum nächsten Morgen um 9 gesperrt. Am Montagmorgen wird erwartet, dass die Autobahnen um 5 Uhr geöffnet werden können. Es kann zu erhöhtem Verkehrsaufkommen auf der Landstraße zwischen Apenrade und Krusau kommen.

„Wir hoffen, dass die Arbeiten am Montagmorgen abgeschlossen sind, aber das ist auch vom Wetter abhängig“, sagt Brit Osted Nielsen von der Straßenverkehrsabteilung. Umleitungen sind vor Ort ausgeschildert.

Mehr lesen

Leserbrief

Gudrun Awa Jørsing
„Praktizierte Nächstenliebe“