Corona-Impfung

Großangelegte Impf-Generalprobe

Großangelegte Impf-Generalprobe

Großangelegte Impf-Generalprobe

Ritzau/nb
Nordschleswig/Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Am Montag sollen 101.000 Impfungen durchgeführt werden. Foto: Thaier Al-Sudani/Reuters

Am Montag wird das dänische Gesundheitswesen auf eine Probe gestellt. Dann sollen 100.000 Menschen an einem Tag geimpft werden.

Können 100.000 Menschen innerhalb eines Tages in Dänemark gegen das Coronavirus geimpft werden?

Die Regierung setzte sich im vergangenen Herbst das Ziel, dass das dänische System genau dies schaffen soll.

Test im Takt mit steigenden Liefermengen

Am Montag soll das Impfsystem nun umfassend getestet werden um herauszufinden, ob diese Zielsetzung umgesetzt werden kann im Takt mit der Ankunft größerer Liefermengen an Corona-Impfstoffen pro Woche.

Am Montag kommen die Impfstoffe von Pfizer/Biontech und Moderna zum Einsatz. Der Impfstoff von Astra Zeneca bleibt weiterhin ausgesetzt.

Insgesamt sollen am Montag 101.000 Personen geimpft werden.

In den ersten April-Wochen erhält Dänemark etwa 250.000 Impfdosen pro Woche. Diese Zahl soll im Mai auf 400.000 steigen, auf 800.000 im Juni und 1,3 Millionen im Juli.

Auch die digitalen Systeme werden getestet

Zugleich sollen auch die digitalen Systeme getestet werden.

„Wir wissen, dass es große Bedeutung hat, ob man seinen Impfpass verwenden kann. Deshalb schauen wir auch, wie unser Set-Up sein muss, um die Zusammenarbeit sicherzustellen zwischen der Person, die den Impfstoff verabreicht, und denen, die mit der Registrierung im System beauftragt sind“, sagt Trine Holgersen, Direktorin für Det Nære Sundhedsvæsen der Region Seeland.

Erste Generalprobe bereits im Februar

Bereits am 26. Februar wurde in den Regionen eine vergleichbare Generalprobe durchgeführt. Hier wurden jedoch nur 35.000 Impfungen verabreicht.

Am Montag wird diese Zahl mit 101.000 Impfungen fast verdreifacht. Es handelt sich um den größten Impfeinsatz in der Geschichte des Landes.

20.000 Personen sollen in der Region Süddänemark geimpft werden. Hier liegt er tägliche Impfeinsatz ansonsten bei 3.000-4.000 Personen täglich.

Mehr lesen