Kulturszene

Theater Møllen: Mehr Tickets dank Corona-Lockerungen

Theater Møllen: Mehr Tickets dank Corona-Lockerungen

Theater Møllen: Mehr Tickets dank Corona-Lockerungen

Annika Zepke
Annika Zepke Journalistin
Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Bald dürfen wieder mehr Zuschauerinnen und Zuschauer im Haderslebener Møllen-Theater Platz nehmen. (Archivfoto) Foto: Ute Levisen

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Freude bei Theaterchef Nikolaj Mineka: Nachdem der dänische Gesundheitsminister Magnus Heunicke am Donnerstagmorgen weitere Lockerungen der Corona-Restriktionen verkündet hat, dürfen ab Juli wieder mehr Zuschauerinnen und Zuschauer auf den Rängen des Møllen-Theaters Platz nehmen.

Ab 1. Juli wird das Versammlungsverbot in Innenräumen auf 250 Personen erhöht, das hat Gesundheitsminister Magnus Heunicke am Donnerstagmorgen nach zwölf Stunden politischer Verhandlungen in einer Pressekonferenz bekanntgegeben. Für das Møllen-Theater ist diese Nachricht ein Grund zur Freude.

„Das sind fantastische Neuigkeiten“, sagt Theaterchef Nikolaj Mineka in einer Pressemitteilung, „das bedeutet, dass die Theater in der kommenden Saison ihre Säle wieder voll besetzen können.“

Theaterchef Nikolaj Mineka freut sich, in der kommenden Saison wieder mehr Zuschauer im Møllen-Theater begrüßen zu können. (Archivfoto) Foto: Ute Levisen

Schluss mit halbleeren Sälen

Seit mehr als einem Jahr habe das Theater Møllen aufgrund der Corona-Restriktionen seine Vorstellungen mit einer Saalbelegung von gerade einmal 40 Prozent spielen können, erklärt Mineka: „Das hat zur Folge gehabt, dass richtig viele Kundinnen und Kunden keine Tickets bekommen haben. Ich hoffe sehr, dass wir nun wieder allen Wünschen gerecht werden können.“

Für die Theatersaison 2021/2022 werden ab sofort wieder mehr Tickets zum Verkauf angeboten. Kundinnen und Kunden, die für Vorstellungen des Møllen-Theaters bereits auf der Warteliste stehen, haben ein Vorkaufsrecht und werden dieser Tage vom Theater Møllen kontaktiert.

Mehr lesen

Leitartikel

Paul Sehstedt
„Ein Akt der Einsicht“