Glücksspiel

5,5 Lotto-Millionen gehen nach Hadersleben

5,5 Lotto-Millionen gehen nach Hadersleben

5,5 Lotto-Millionen gehen nach Hadersleben

cvt
Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Danske Spil

In einem Tankstellen-Kiosk hat ein bisher unbekannter Glückspilz einen millionenschweren Lottoschein gekauft. Er ist einer von zwei, die am Freitag beim Eurojackpot Kronen-Millionäre wurden.

Am Freitagabend ging es beim Eurojackpot um 171 Millionen dänische Kronen. Gewonnen hat den in mehreren europäischen Ländern ausgespielten Jackpot niemand. Doch zwei Glücksspieler hatten die richtigen Zahlen für die zweite Prämie, einer davon hat seinen Lottoschein in Nordschleswig gekauft.

Genauer gesagt im 7-Eleven Kiosk in einer Tankstelle am Årøsundvej in Hadersleben. Genau 5.549.610 Kronen warten nun darauf, dass jemand mit den richtigen Zahlen sich melden und den Gewinn für sich reklamiert.

Stand Sonnabendnachmittag ist das laut Danske Spil noch nicht geschehen.

Ein weiterer Spieler aus Dänemark, aus Kongens Lyngby, kann sich auf 1.305.813 Kronen freuen.

Die Gewinnerzahlen vom Freitag (ohne Gewähr) 31,32, 45, 47, 49, Sterne: 7, 9

Mehr lesen

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Mutiges Museum“