Musikevent 2019

Kløften Festival schüttet Gewinn aus

Kløften Festival schüttet Gewinn aus

Kløften Festival schüttet Gewinn aus

Karin Friedrichsen
Karin Friedrichsen Journalistin
Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Kløften Vorsitzende Anette Kastbjerg (r.) bei der Überreichung im Klubhaus am Haderslebener Hafen. Foto: Karin Friedrichsen

Das Haderslebener Musikevent erwirtschaftete einen satten Überschuss. 37 Vereine und humanitäre Einrichtungen wurden am Donnerstagabend beschenkt.

801.730 Kronen, das ist der Überschuss, den das Kløften Festival 2019 erwirtschaften konnte. Die Ausschüttung fand am Donnerstagabend im Klubhaus am Gasværksvej statt. Die Vereinsvorsitzende Anette Kastbjerg freute sich über die positive Bilanz der 39. Ausgabe des Musikevents. Die Mittel werden zur Förderung des Kulturlebens sowie des Ehrenamtes eingesetzt. Zu den Beschenkten gehören unter anderem „Dansk Folkehjælp Haderslev", „IK Semper" und „Fjelstrup Nødbehandlerbil".

2020: Festival feiert 40-jähriges Bestehen

Das Festival feiert im kommenden Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Vom 25. bis 27. Juni 2020 rockt es unter dem Roten Wasserturm. Zu den Künstlern und Bands, die bereits ihr Kommen zugesagt haben, gehören unter anderem Queen Machine, Jada, Carpark North, Alphabeat, Dizzy Miss Lizzy und D-A-D.

Mehr zum Thema am 6. Dezember unter nordschleswiger.dk/hadersleben.

Mehr lesen