Auto-Leasing

Teure Elektro-BMW in VUC-Regie

Teure Elektro-BMW in VUC-Regie

Teure Elektro-BMW in VUC-Regie

Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Der VUC-Syd-Hauptsitz in Hadersleben. Foto: Ute Levisen

Zum Fuhrpark des VUC-Syd gehören unter anderem sechs BMW die für 5.500 Kronen monatlich geleast werden. Pro Stück. Kritiker werfen der Leitung Geldverschwendung vor.

Das VUC Syd mit Hauptsitz in Hadersleben lässt sich seinen geleasten Fuhrpark einiges kosten – deutsche Qualität zu stattlichen Preisen. Laut DR Syd leistet sich das VUC sechs BMW zum Monatspreis von 5.500 Kronen. Pro Stück. Die übrigen Dienstwagen sind Benziner-Opel.

Die Behörde für Unterricht und Qualität hat die Leitung um eine Erklärung für diesen Leasing-Deal gebeten. Laut DR Syd hat Direktorin Vinnie Lerche dessen Aufrechterhaltung u. a. mit Rücksicht auf Mitarbeiter und Umwelt begründet. Zwar handelt es sich bei den BMW um Elektrofahrzeuge, doch diese sind um mehr als die Hälfte billiger zu haben: ein Renault Zoe, beispielsweise, kostet weniger als die Hälfte. Prof. Per Nikolaj Bukh, Uni Aalborg, bezeichnet die neuerliche Enthüllung über den freizügigen VUC-Umgang mit Steuergeldern als Widerspruch zu den Sparsamkeitsprinzipien im öffentlichen Sektor.

Mehr lesen