Kommune

Schneller in Kontakt mit der Kommune

Schneller in Kontakt mit der Kommune

Schneller in Kontakt mit der Kommune

Sonderburg/Sønderborg
Zuletzt aktualisiert um:
Das Sonderburger Rathaus Foto: Sara Wasmund

Ab 1. Januar wird der Bürgerservice der Kommune bis 18 Uhr am Telefon zu erreichen sein. Auch die Öffnungszeiten im Bürgerservice werden dem arbeitenden Volk angepasst.

Ab Jahreswende wird es für die Bürger der Kommune Sonderburg leichter, am Telefon und auch direkt im Bürgerservice Antworten auf Fragen zu erhalten.

Diese Initiative soll nicht zuletzt Berufstätigen und Auszubildenden helfen. Die Telefonzeiten und die Öffnungszeit des Bürgerservice werden an vier Tagen in der Woche bis 20 Uhr verlängert. Auch am Sonntag wird der Bürgerservice ab Januar von 16 bis 20 Uhr geöffnet haben.

Der beste Service für die Bürger

„Für uns ist es wichtig, dass wir den Bürgern den bestmöglichen Service bieten. Deshalb erweitern wir den telefonischen Dienst, bei dem die Bürger Antwort auf ihre Fragen erhalten und beim Gebrauch der digitalen Selbstbedienungslösungen Hilfe bekommen. Wir arbeiten dafür, dass den Bürgern sofort geholfen wird, damit sie in diesen Corona-Zeiten nicht selbst in den Bürgerservice kommen müssen“, so der Vorsitzende des Arbeitsmarkt- und Integrationsausschusses, Jan Prokopek Jensen (Soz.).

Die Telefone werden ab Januar nicht wie jetzt 37, sondern 60 Stunden in der Woche bemannt sein. Von Montag bis Donnerstag ist der Telefondienst von 8 bis 20 Uhr, freitags von 8 bis 16 und sonntags von 16 bis 20 Uhr erreichbar.

Lange Öffnungszeiten

Vieles wird künftig mithilfe des Telefons gelöst werden. Die Bürgerservice-Abteilungen in Sonderburg, Gravenstein (Gråsten) und Norburg (Nordborg) werden aber weiterhin jede Woche geöffnet haben. In Sonderburg sind zwei lange Tage, in Norburg und Gravenstein jeweils ein langer Tag eingeplant.

Da große Menschenmengen auch in Zukunft vermieden werden sollen, muss ein Besuch beim Bürgerservice vorher vereinbart werden. Wer wegen Pension und Darlehen einen Termin benötigt, sollte sich unter Tel. 8872 4010 anmelden. Geht es um Pass und Führerschein, muss die Nummer 8872 4006 anrufen. Bei anderen Fragen lautet die Telefonnummer 8872 4006.

Hilfe per Telefon

In Sonderburg können die Bürger am Dienstag und Donnerstag von 9 bis 18 Uhr, in Gravenstein und Norburg am Donnerstag von 9 bis 18 Uhr Hilfe erhalten.

Mehr lesen

Diese Woche in Kopenhagen

Walter Turnowsky
Walter Turnowsky Korrespondent in Kopenhagen
„Der Tod in den Pflegeheimen“