Veranstaltungen

Sommer-Revue mit Weihnachtsshow

Sommer-Revue mit Weihnachtsshow

Sommer-Revue mit Weihnachtsshow

Sonderburg/Sønderborg
Zuletzt aktualisiert um:
Für die Revue-Fans gibt es in diesem Jahr ein ganz besonderes Geschenk. Foto: freestocks.org/Pexels

Am 22. November gibt es in Sonderburg ein weihnachtliches Event, das der Sonderburger Revue helfen soll.

Die Sonderburger Sommerrevue begeistert normalerweise nur in den warmen Sommermonaten ihr Publikum im „Hotel Sønderborg Strand“. In diesem Jahr hat die Corona-Krise aber ein tiefes Loch in die Finanzen geschlagen. Aus Sicherheitsgründen wurde die 38. Sonderburger Revue völlig abgeblasen.

Zum ersten Mal

Deshalb geht das Revue-Volk nun ganz neue Wege: Am Sonntag, 22. November, wird es im Hotel Sønderborg Strand ab 20 Uhr eine Weihnachtsshow mit tollen Liedern, witzigen Einfällen und einem Gewinnspiel geben.

Für die Unterhaltung sorgt die Revuetruppe von diesem Jahr und dem kommenden Jahr. Die Musiker und das technische Personal arbeiten ehrenamtlich und erhalten für ihre Hilfe keinen Lohn. Sonderburgs Geschäfte und Händler haben tolle Weihnachtsgeschenke gespendet, um der Revue über die schwere Zeit zu helfen.

Es war ein teurer Sommer

„Es ist kein Geheimnis, dass es für die Sonderburger Sommerrevue ein sehr teurer Sommer wurde. Es ist unbestreitbar, dass wir mit einem großen Verlust herauskommen, der teilweise von den Hilfspaketen gedeckt wird. Linak hat die Veranstaltung gefördert, damit wir einen einen Teil unserer Unkosten decken können“, erklärt Bühnenbildner und Eigentümer Klaus Kristensen.

Wegen Corona können lediglich 297 Gäste im Saal sitzen. Alle Beschränkungen werden eingehalten, und die Theaterbar wird nicht geöffnet.

Ein geheimer Gast ist dabei

Das Hotel Sønderborg Strand hat ein weihnachtliches Menü zusammengestellt, das ab 18 Uhr genossen werden kann. Es gibt reichlich Platz für viele Gruppen á 10 Personen, verspricht der Revue-Leiter.

Auf der Bühne werden Lone Rødbroe, Karsten Jansfort, Pelle-Emil Hepsgaard, Carsten Svendsen, Jeff Scherlund, Max-Emil Nissen, Jeanne Boel und Thomas Pakulas „3 Man Big Band“ und ein noch geheimgehaltener Gast für gute Stimmung sorgen. Nicht nur die Schauspieler, auch die Bühne werden weihnachtlich ausschauen.

Mehr lesen