Kultur

Konzertgenuss durch Blechbläser-Workshop

Konzertgenuss durch Blechbläser-Workshop

Konzertgenuss durch Blechbläser-Workshop

Lügumkloster/Løgumkloster
Zuletzt aktualisiert um:
Zwei Konzerte geben die Mitglieder des Blechbläserensembles „Harmonic Brass“ in Lügumkloster. Foto: Harmonic Brass

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Am Sonntag und am Donnerstag sind Mitglieder des Ensembles „Harmonic Brass“ in der Klosterkirche in Lügumkloster zu hören.

Die Freundinnen und Freunde klassischer Musik können sich auf Konzerte des in Bayern beheimateten Blechbläserensembles „Harmonic Brass“ in der Klosterkirche in Lügumkloster freuen. In Verbindung mit einem Blechbläser-Workshop der professionellen Musiker in Langenhorn im Kreis Nordfriesland kommen deren Mitglieder am Sonntag, 11. Juli, in den Klosterort, um ab 20 Uhr gemeinsam mit dem dortigen Organisten Poul Skjølstrup Larsen in der Klosterkirche zu spielen.

Gute Akustik der Klosterkirche

Der Eintritt zum Konzert kostet 100 Kronen. Das Ensemble war bereits 2019 in Nordschleswig. Damals schwärmten die Blechbläser von der herrlichen Akustik des von den Zisterzienser-Mönchen zwischen 1225 und 1325 errichteten Gotteshauses. Zum Abschluss des Workshops tritt das Ensemble am Donnerstag, 15. Juli, mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der dort zusammenkommenden „Masterclass“ in Lügumkloster auf. Das Konzert beginnt um 18.30 Uhr. Der Eintritt kostet 50 Kronen. Zum Programm, das das Publikum erwartet, liegen noch keine Angaben vor.

Mehr lesen