Deutsche Minderheit

Adventsspaziergang am Nikolaustag

Adventsspaziergang am Nikolaustag

Adventsspaziergang am Nikolaustag

Tondern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
Auch am Abend dürfte ein Besuch im Amtsmannsgarten mit der neuen Holzpromenade ein Vergnügen sein. Foto: Ulrik Pedersen (Tøndermarsk Initiativet)

Die Deutsche Bücherei und die Kirchengemeinde Tondern haben eine ganz besondere Veranstaltung zusammengestellt. Im Amtsmannsgarten soll am 6. Dezember zu abendlicher Stunde lustgewandelt werden.

Glühwein und Texte werden eingepackt, wenn am Sonntag, 6. Dezember, zu einem Abendspaziergang in Tondern eingeladen wird. Hinter der kreativen Veranstaltung stehen die Deutsche Bücherei Tondern und die deutsche Kirchengemeinde. Man trifft sich um 17.45 Uhr bei Hostrups Hotel und nimmt Kurs auf den Amtsmannsgarten (oder Skulpturenpark).

„Wir wollen zusammen in Abendstimmung bei hoffentlich trockenem Wetter im neu gestalteten Amtsmannsgarten lustwandeln und uns mit Texten und Glühwein oder dergleichen erhellen und erwärmen“, so der Wunsch von Büchereileiterin Marie Medow.

Die Texte bringen sie und Pastorin Dorothea Lindow mit. Für den Glühwein und dem Wetter angemessene Kleidung sollte jeder selbst sorgen.

Coronabedingt ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Daher wird um eine Anmeldung entweder bei Dorothea Lindow (+45 20 35 79 64 oder dl@km.dk) oder in der Bücherei Tondern (+45 74 72 33 59 oder tondern@buecherei.dk) gebeten.

Mehr lesen