Auszeichnung

Schönster Hof Dänemarks liegt in der Kommune Tondern

Schönster Hof Dänemarks liegt in der Kommune Tondern

Schönster Hof Dänemarks liegt in der Kommune Tondern

Ballum
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: jv.dk

Der schönste Hof ins ganz Dänemark liegt in der Kommune Tondern bei Ballum. Hof Klægager von Ruth und Christian Lorenzen gewann den Wettbewerb der Organisation Bygningskultur Danmark.

Der schönste Hof ins ganz Dänemark liegt in der Kommune Tondern bei Ballum. Hof Klægager von Ruth und Christian Lorenzen gewann den Wettbewerb der Organisation Bygningskultur Danmark.

Mit 21 Prozent der abgegebenen Stimmen ist der Hof Klægager bei Ballum zum schönsten Hof ganz Dänemarks gekürt worden. Der Wettbewerb wurde von der Organisation Bygningskultur Danmark durchgeführt.

Der Hof Klægager, auf dem das Ehepaar Ruth und Christian Lorenzen heute Feriengästen Bed and Breakfast anbietet und die Räumlichkeiten auch für u.a. Privatfeste und Konferenzen vermietet, wurde 2005 aufwendig restauriert. So bekam das Anwesen wieder sein früheres Aussehen, nachdem Reet auf die Dächer des Wohnhauses und der drei Wirtschaftsgebäude gelegt wurde. Der vor dem Verfall bedrohte Hof des Deichgrafens Lorenzen wurde 1857 gebaut. Christian Lorenzen ist die sechste Generation auf dem ehemaligen landwirtschaftlichen Betrieb.

Im Rennen um den Titel waren 14 weitere Kandidaten. Ins Finale schafften es neben Klægager auch der Hof Bent Madsen Gård auf Fünen und der Rødegaard im Nordwesten Seelands. Nur reetgedeckte Anwesen konnten nominiert werden, die in Dänemark in großer Zahl verschwinden, bedauert Bygninsgskultur Danmark. Klægager steht nicht unter Denkmalschutz sondern ist als bewahrungswürdigt eingestuft.

Einer der ersten Gratulanten war Bürgermeister Henrik Frandsen. Mit Freude und Stolz sei die Botschaft im Rathaus entgegen genommen worden. „Und es ist so verdient. Klægager ist eine fantastische Stätte“, meinte Frandsen.

Mehr lesen