Adventskalender 2019

Der etwas andere Jahresrückblick

Der etwas andere Jahresrückblick

Der etwas andere Jahresrückblick

DN
Nordschleswig
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Karin Riggelsen

Was hat Nordschleswig in den vergangenen zwölf Monaten bewegt? Wir haben unsere Höhepunkte des Jahres zusammengestellt.

Da unsere Geschichten nicht nur von Texten, sondern auch von Bildern leben, findet ihr jeden Tag ein Türchen auf Instagram.

Für alle, die uns noch nicht auf Instagram folgen, sammeln wir die Kalendertürchen in diesem Artikel.

24. Dezember

 

23. Dezember

Bei der Aufführung von „Højt til Himlen“ 2020 geht es hoch hinaus. Im historischen Flugzeughangar aus dem Ersten Weltkrieg wird das Stück „Zusammen“ gezeigt.

 

22. Dezember

Die Bastelanleitung und den Hund zum Ausschneiden findet ihr hier.

 

21. Dezember

Satirische Geschichten um und in Nordschleswiger gibt es in dem jährlich erscheinenden Satireheft „Æ Rummelpot“. In diesem Jahr wurde auch die deutsche Minderheit liebevoll auf den Arm genommen.

 

20. Dezember

Auch in Hadersleben wurde in diesem Jahr für das Klima demonstriert. Über die Demo am 20. September haben wir hier berichtet.

 

19. Dezember

Auch die Stelle des Sekretariatsleiters der deutschen Minderheit in Kopenhagen wird neu besetzt. Nach drei Amtsperioden hat Jan Diedrichsen nun neue Aufgaben: er arbeitet jetzt in Vollzeit für den Schleswig-Holsteinischen Landtag.

 

18. Dezember

Hier liest du mehr über die Tradition und die Regeln.

 

17. Dezember

Wie genau ein Wettkampf beim Ringreiten abläuft und welche Regeln dahinterstecken, haben wir hier für euch erklärt.

 

16. Dezember

 

15. Dezember

Unsere Fotografin Karin Riggelsen war mit ihren drei Kameras auf dem Berg unterwegs und hat vielleicht nicht jeden der rund 4.000 Besucher einfangen können – aber doch so manchen tollen Moment. Das war der Tag in 123 Bildern.

 

14.Dezember

Um dem Zusammenhalt zwischen Deutschen und Dänen Ausdruck zu verleihen, zieren gehäkelte Blüten, bunte Stoffbommel, Zitate und Botschaften den Wildschweinzaun bei Ellund. Hier liest du mehr über den „Wildschweinzaun der Liebe”.

 

13. Dezember

Der Bund Deutscher Nordschleswiger möchte mehr Frauen in Führungspositionen. Personalentwicklerin Barbara Schüssler beschäftigt sich praktisch und theoretisch mit dieser Frage und hat einige Anregungen.

 

12. Dezember

Schwimmen mit Tümmlern, Strandtage mit Kiosk-Flair oder einsame Weiten auf der Insel: Nordschleswig ist reich an Stränden. Eine Auswahl unserer schönsten Strände im Landesteil.

 

11. Dezember

Ramboline hat in den vergangenen zehn Jahren keinen Elefanten gesehen. Hier haben wir berichtet, wie die Elefantenkuh von ihren Artgenossen empfangen wurde.

 

10. Dezember

Mit den besten Aussichten in eine Ehe: Im 16. Stock des Hotels Alsik ist am 24. November 2019 erstmals ein Brautpaar vermählt worden. Hier geht’s zum Artikel.

 

09. Dezember

Sandstürme sind in Nordschleswig ein eher seltenes Naturphänomen. Viel häufiger haben wir in diesem Jahr über den vielen Regen berichtet. So auch, als Schafe im Oktober in Bredebro zu ertrinken drohten.

 

08. Dezember

Auf der Neujahrstagung in der Akademie Sankelmark wurde A. G. Nissen mit einer Werkschau gewürdigt.
Er war Künstler und Auftragsgrafiker – zum Beispiel wird ihm das Design des im Landesteil bekannten Vogel-Logos der Brauerei Fuglsang zugeschrieben.

 

07. Dezember

Hier kommst du zum Interview mit Jussi Adler-Olsen – ein Gespräch über die Grausamkeit dieser Welt, Arbeiten im Pyjama und einen Schreibmarathon in Barcelona.

 

06. Dezember

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

„Ich räume ein, dass ich neidisch bin auf die Kollegin Wasmund. Nicht etwa, weil sie beim DHL-Staffellauf eine Sekunde schneller lief als ich – dort lasse ich ihr gern den Vortritt. Aber dass sie Freitag beim Tønder Festival arbeiten darf, während ich in Apenrade die Fäden in der Hand halten muss, das schmerzt mehr als meine überstrapazierten alten Beine.” Chefredakteur Gwyn Nissen gewährte uns im #Newsletter vom 23. August, zusätzlich zum täglichen #Nachrichtenüberblick, einen Einblick in seine Gedankenwelt. Unseren Newsletter zu schreiben, ist eine der täglichen Aufgaben unseres CvD – Chef vom Dienst. Er wählt für dich die besten Geschichten des Tages aus und schickt sie dir in persönliche Worte verpackt direkt in dein E-Mail-Postfach. Der Newsletter und der CvD-Dienst sind nur zwei der vielen Neuerungen im #Redaktionsalltag des „Nordschleswigers” seit Beginn unserer #Digitalisierung. Warum der Newsletter in einem Stiefel steckt? Heute ist #Nikolaustag und das bedeutet, dass nach deutscher #Tradition ein geputzter #Stiefel am Abend zuvor vor die #Tür gestellt wird, damit der Nikolaus ihn in der Nacht mit #Leckereien und kleinen Geschenken befüllen kann. Möchtest du auch jeden Nachmittag von unserem Chef vom Dienst informiert werden? Dann abonniere dir unsere Vorweihnachts-#Post – auch über #Weihnachten hinaus. 👉 nordschleswiger.dk/newsletter 📸 Lana Riedel #dernordschleswiger #nikolaus #geschenke #jahresrückblick #adventskalender

Ein Beitrag geteilt von Der Nordschleswiger (@der_nordschleswiger) am

Hier kannst du unseren Newsletter abonnieren.

 

05. Dezember

Wie es damals gewesen ist, auf der großen Ochseninsel zu leben und das Insel-Café zu betreiben, berichtet der Dokumentarfilm „Der Esel hieß Geronimo“. Über den Film, der im September in Programmkinos in Norddeutschland zu sehen war, haben wir hier berichtet.

 

04. Dezember

Wer nach der Regierungsbildung welches Ministerium übernommen hat, könnt ihr hier nachlesen.

 

03. Dezember

Chefredaktuer Gwyn Nissen meint, dass ein 1,5 Meter hoher Zaun an der Grenze keinen Einfluss auf die deutsch-dänische Zusammenarbeit haben kann. Hier kommst du zum Leitartikel „Zaun der Verwunderung“.

 

02. Dezember

Seit 800 Jahren hält sich die Legende des dänischen Nationalsymbols. Alles zu Mythen, Zahlen und Fakten haben wir hier für euch zusammengestellt.

 

01. Dezember

Die Stimmung, das Flair, die freundlichen Teilnehmer – das alles trug dazu bei, dass die Faustball-WM in Winterthur zu einem ganz besonderen Erlebnis wurde. Hier haben wir die Atmosphäre der WM für euch eingefangen.

 

Weihnachts-Playlist auf Spotify und Apple Music

Wie könnte man die Vorweihnachtszeit besser einläuten als mit weihnachtlicher Musik? Das haben wir uns auch gedacht und eine etwas andere Liste mit Weihnachtsliedern zusammengestellt.

Mehr lesen