Schleswig-Holstein & Hamburg

Streit auf der Straße: Mensch lebensgefährlich verletzt

Streit auf der Straße: Mensch lebensgefährlich verletzt

Streit auf der Straße: Mensch lebensgefährlich verletzt

dpa
Hamburg (dpa/lno) -
Zuletzt aktualisiert um:
Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild

Ein Mensch ist im Hamburger Stadtteil Billstedt lebensgefährlich verletzt worden. In der Nacht zu Samstag kam es auf der Straße zu einem Streit zwischen mehreren Personen, wie die Polizei mitteilte. Eine von ihnen sei anschließend mit schweren Stichverletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Angaben zu den Beteiligten sowie zum Hintergrund und Hergang der Tat konnten zunächst nicht gemacht werden. Die Mordkommission hat den Fall übernommen.

Mehr lesen