Handball

TM Tønder holt Liga-Spieler aus Lemvig

Jens Kragh Iversen
Jens Kragh Iversen Sportredaktion
Tondern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
TMT-Direktor Kim Wittenkamp mit Neuzugang Andreas Damgaard. Foto: TMT

Der 22-Jährige Andreas Damgaard wird in der kommenden Saison für die Tonderaner auf Torejagd gehen.

Handball-Erstdivisionär TM Tønder hat sich für die kommende Saison verstärkt. Andreas Damgaard kommt vom Liga-Klub Lemvig-Thyborøn und hat bei den Tonderanern einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

„Andreas ist ein Spieler, auf den ich seit längerer Zeit ein Auge geworfen habe. Er besitzt das DNA, das wir hier bei TM Tønder haben wollen. Andreas ist ein hart arbeitender Spieler, der eins gegen eins stark ist und über einen guten Wurf verfügt. Mit seinem guten Blick für das Spiel wird er uns Möglichkeiten im Angriffsspiel schaffen“, sagt TMT-Trainer und Sportchef Torben Sørensen, der auch die Fähigkeiten seines Neuzuganges in der Abwehr lobt.

Der 22-Jährige hat in der laufenden Liga-Saison 41 Tore in 24 Spielen für Lemvig-Thyborøn Håndbold erzielt.

„Ich hatte mehrere gute Gespräche mit Torben und bin mir sicher, dass ich mich bei TM Tønder entwickeln kann“, meint Andreas Damgaard: „Ich brauche mehr Einsatzminuten, um mich entwickeln zu können, und würde auch gerne mehr Verantwortung übernehmen. Ich habe über den Klub viel Gutes gehört und denke, dass die Mannschaft für die kommende Saison stark aussieht.“

Mehr lesen