Schützenfest

Jungschützin schnappte den Erwachsenen das Kassler weg

Jungschützin schnappte den Erwachsenen das Kassler weg

Jungschützin schnappte den Erwachsenen das Kassler weg

Tondern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
Amanda Christensen (Bildmitte) ist die neue Schützenkönigin. Links Kronprinzessin Freya Hansen, rechts Prinz Lucas Svendsen. Foto: Peter Knudsen

Der Königsstaat der Tonderner Jungschützen wurde beim Oktoberfest des Schützenkorpses ermittelt. Eine Jungschützin hatte sich scheinbar warm geschossen und schnappte den Erwachsenen die Fleischprämie weg.

Lucas war Hahn im Korb. Alle Teilnehmer konnten beim Schützenfest punkten. Foto: Peter Knudsen
Auf die zwei Schinkenscheiben mit Bayern-Motiv wurden 50 Schuss abgegeben. Foto: Peter Knudsen

Mit vereinzelten Lederhosen und Dirndln, aber einem auf bayrisch geschmückten Vereinshaus feierte das Schützenkorps Tondern am vergangenen Sonnabend sein Oktoberfest mit 60 Teilnehmern.

Königin Amanda

Im Mittelpunkt standen die Jungschützen, deren Königsschießen terminbedingt vom Juni auf den Oktober verschoben wurde. Neue Schützenkönigin wurde Amanda Christensen, vor Kronprinzessin Freya Hansen und Prinz Lucas Svendsen.
Die Jungschützen schienen sich warm geschossen zu haben, denn Karoline Friis gewann die Schinkenscheibe und damit ein schweres Kassler. Auf diese Scheibe hatten ungefähr 50 Teilnehmer (Erwachsene und Kinder) Schüsse abgegeben. Karoline gewann auch die Kaakmann-Scheibe, auf die nur die Jungschützen schießen durften.
Am besten auf der Gästescheibe war John Bøgh mit 97 von 100 Ringen, gefolgt von Christoffer Hüttmann und Britta Nissen mit jeweils 95 Ringen.
Mit dieser Veranstaltung beschließt das Schützenkorps seine Feiern mit seinen Mitgliedern in diesem Jahr.

Biathlon auf Tondern-Art

Dass die Schützen nicht nur schießen und Kegler nicht nur kegeln können, wurde beim kürzlich erstmals ausgetragenen „Biathlon“ zwischen dem Schützenkorps und den Keglern von Legan bewiesen. Dass einige Teilnehmer gleich in beiden Vereinen Mitglieder sind, machte das Turnier nicht weniger spannend. Am besten schlug sich der Schütze Peter Knudsen in beiden Disziplinen vor Kegler Ulf Terp.

Die Ergebnisse der Jungschützen:

Auflage Meister (max 80 R.)
1. Karoline Friis (80 R.)
2. Freya Hansen (79 R.)
3. Stephanie Hüttmann (79 R.)

Auflage Meisterschaft (240 R.)
1. Karoline Friis (236 R.)
2. Freya Hansen (234 R.)
3. Ditte Marie Terp (233 R.)

Auflage Ehren (80 R.)
1. Freya Hansen (79 R.)
2. Lucas Svendsen (78 R.)
3. Stephanie Hüttmann (78 R.)

Jungschützenteller: Freya Hansen
Kappeln-Pokal: Ditte Marie Terp
Höchste Ringzahl auf der Königsscheibe: Karoline Friis

Mehr lesen