Weihnachten im Schloss

Schackenborg lässt die DR-Puppen tanzen

Schackenborg lässt die DR-Puppen tanzen

Schackenborg lässt die DR-Puppen tanzen

Mögeltondern/Møgeltønder
Zuletzt aktualisiert um:
In der Ausstellung wird es auch ein Wiedersehen mit der Nissebanden geben. Foto: Danmarks Radio

Wenn in Tondern am Sonnabend, 9. November, der Weihnachtsmarkt eröffnet wird, dann findet der Auftakt zur Adventszeit auf Schloss Schackenborg auch statt. Auch Prinzessin Marie wird anwesend sein.

Auf Schloss Schackenborg in Mögeltondern/Møgeltønder beginnt die Adventszeit wie der Tonderner Weihnachtsmarkt auch am Sonnabend, 9. November. Im Mittelpunkt wird eine Ausstellung als Rückschau über 60 Jahre „Julekalender" von „Danmarks Radio“ (DR) stehen. Die Ausstellung „Julekalenderens Historie“, bei der Puppen, Kulissen, Kostüme und Requisiten aus der beliebten Sendung präsentiert werden, wird von Prinzessin Marie eröffnet. Auf die Besucher warten mit Produkten der Porzellan- und Glasfirmen Rosendahl, Kähler, Lyngby und Bjørn Winblad Denmark festlich geschmückte Tische.

Die Ausstellung kann an den Wochenenden bis zum 15. Dezember von 10 bis 16 Uhr besucht werden. An den beiden arbeitsfreien Tagen werden auch kostenlose Shuttlebusse eingesetzt, die zwischen Tondern und Mögeltondern pendeln werden.

Mehr lesen