Freie Fahrt

In der Süderstraße fließt der Verkehr wieder

In der Süderstraße fließt der Verkehr wieder

In der Süderstraße fließt der Verkehr wieder

Tondern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
Beim Leeren der Abfallcontainer durch Tønder Forsyning musste in der Süderstraße etwas gewartet werden. Foto: Brigitta Lassen

Mehrere Monate war die Süderstraße in Tondern gesperrt. Jetzt herrscht wieder freie Fahrt, trotz Einengung im Hotelbereich.

Jetzt herrscht wieder freie Fahrt in der Tonderner Süderstraße. Die Straßenbauarbeiten am südlichsten Ende des Kongevejs, die auch unter anderem eine Erneuerung des Fuß- und Fahrradwegs umfassten, sollen mehr Verkehrssicherheit in diesem Teil der Stadt geben.

Die Sperrung der Straße und die Entscheidung der Kommune, Hostrups Hotel versuchsweise zu erlauben, vor dem Gebäude ein Terrassencafé einzurichten, veränderten die Verkehrssituation, da die Süderstraße aufgrund des Cafés unter freiem Himmel im Hotelbereich eingeengt werden musste. Die Hotelbesitzer dürfen diese Möglichkeit auch in der Vorweihnachtszeit nutzen. Das wurde auch vom Technischen Ausschuss gebilligt.

Reaktionen sind gefragt

Ob es für 2020 eine Verlängerung gibt, hat die Kommune noch nicht entschieden. Sie bittet vielmehr jetzt die Bürger um Reaktionen zu den veränderten Straßenverhältnissen.

Die Kommune fordert dazu auf, einen Fragebogen auf der Internet-Seite der Kommune unter www.toender.dk/soendergade auszufüllen. Die Antworten der Bürger werden als Bestandteil der weiteren Pläne für die Tonderner Stadtmitte miteinbezogen, unterstreicht der Abteilungsleiter für Planung und Bauen, Lars-Erik Skydsbjerg.

Auch per Mail (teknisk@toender.dk) oder telefonisch (74 92 92 92) können die Bürger ihre Meinung zum Besten geben.

Vorsicht ist im Hotelbereich geboten. Dort verengt sich die Fahrbahn. Foto: Brigitta Lassen
Mehr lesen