Musik

The Cure geben Marathon-Konzert auf dem Roskilde Festival

The Cure geben Marathon-Konzert auf dem Roskilde Festival

The Cure geben Marathon-Konzert auf dem Roskilde Festival

Roskilde
Zuletzt aktualisiert um:
The Cure
The Cure von links nach rechts: Reeve Gabrels, Jason Cooper, Roger O'Donnel, Robert Smith und Simon Gallup. Foto: Andy Vella

Die Poplegenden von The Cure kehren nach dem von der Kritik gefeierten Konzert in Kopenhagen vor zwei Jahren kommendes Jahr nach Dänemark zurück. Sie haben sich laut Veranstalter Extrazeit erbeten, um ein ganz besonderes Konzert zu spielen.

Eine der einflussreichsten Bands der Popgeschichte gibt sich kommendes Jahr auf dem Roskilde-Festival die Ehre: The Cure werden das Festival in der Sonnabendnacht auf der Hauptbühne abschließen.

Seit rund 40 Jahren gibt es die Band um den charismatischen Sänger, Gitarristen und Songwriter Robert Smith, ihr Debut in Roskilde gaben die Engländer, denen sich inzwischen auch der langjährige Gitarrist von David Bowie, Reeve Gabrels, angeschlossen hat, 1985.

The Cure, die zuletzt 2016 in Kopenhagen auftraten, sind bekannt für ihre Großzügigkeit – nicht nur, was Schminke und Haarspray angeht – sondern auch, was die Länge ihrer Auftritte angeht. Sie hätten selbst darum gebeten, als Letzte spielen zu können, um Zeit für die Fans zu haben, sagt Festival-Chef Anders Wahrén.

„The Cure sind in jeder Hinsicht der naheliegende Name, um das Festival nächstes Jahr abzuschließen. Sie können auf einen weitgefächerten Katalog von Hits und geliebten Klassikern aus den vergangenen 40 Jahren zurückblicken, und ihr besonders enges Verhältnis zum Publikum des Roskilde Festivals sollte eine ganz besondere und bewegende Stimmung schaffen“, so Wahrén.

The Cure haben sich Ende der 1970er Jahre im südenglischen Crawley gegründet und bisher 13 Studioalben veröffentlicht, von denen sich vor allem Pornography und Disintegration auf zahlreichen Listen der besten Alben aller Zeiten wiederfinden. Mehr als 30 Hitsingles machten die Band, die den Medienzirkus scheut, zu einer klassischen Radioband. Zu ihren größten Hits gehören „The Lovecats“, „Just like Heaven“, „Boys don't Cry“, „Close to me“ und „Lullaby“.

Das Roskilde Festival beginnt 2019 am Sonnabend, 29. Juni und endet nach einer Woche am 6. Juli. Wochentickets kosten 2.100 Kronen, eine begrenzte Anzahl Tagestickets wird für 1.050 Kronen angeboten.

Mehr lesen

Diese Woche in Kopenhagen

Walter Turnowsky
Walter Turnowsky Korrespondent in Kopenhagen
„Die Corona-Choreografie“