Verkehr

Große-Belt-Tour für Bahnfahrer kaum billiger

Große-Belt-Tour für Bahnfahrer kaum billiger

Große-Belt-Tour für Bahnfahrer kaum billiger

Nyborg
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: René Strandbygaard/DSB

Vermutlich wird die Passage der Große-Belt-Verbindung für Bahnreisenden lediglich acht Kronen günstiger.

Eine Senkung der Gebühren zur Passage der Große-Belt-Verbindung soll zur Stärkung der Mobilität der Arbeitskraft, der Kostensenkung in der Wirtschaft und der Verbindung innerhalb des Land beitragen. So begründet die Regierung die schrittweise Senkung der Brückenmaut für Autos um 25 Prozent bis 2023.

Doch ing.dk berichtet, dass die Gebührensenkung um 57 bis 285 Kronen nur Pkw- und Lkw-Verkehr zugute kommt. Die Bahnreisenden werden höchstens einige Kronen günstiger Reisen können, denn für Züge werden pro Passage statt aktuell fast 7.000 Kronen pro Passage ab 2013 „nur“ 5.200 kassiert. Pro Reisendem schlägt das kaum zu Buche, vermutlich acht Kronen, so ing.dk.

Mehr lesen