Wirtschaft

DAT übernimmt Esbjerg-Route nach Insolvenz von Flybmi

DAT übernimmt Esbjerg-Route nach Insolvenz von Flybmi

DAT übernimmt Esbjerg-Route nach Insolvenz von Flybmi

Esbjerg
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Jens Christian Top/Ritzau Scanpix

Flybmi hatte am Sonnabend Zahlungsunfähigkeit gemeldet. Ein dänischer Mitbewerber übernimmt die Strecke nach Aberdeen, die schon viele Jahre besteht.

Die dänische Fluggesellschaft Danish Air Transport (DAT) übernimmt die Route Esbjerg – Aberdeen/Schottland des insolventen Mitbewerbers Flybmi. Dies teilte der Lufthafenchef von Esbjerg, John Nielsen, der Nachrichtenagentur Ritzau mit. Flybmi hatte am Sonnabend Insolvenz angemeldet, die Fluggesellschaft hatte knapp 28 Jahre lang die Route bedient, die das Dreiecksgebiet (trekantområdet) mit dem Ölgeschäft verknüpft. Am Montag wird es aber keine Flüge auf der genannten Strecke geben.

Mehr lesen