Wirtschaft

Legoland sucht eine Menge Saisonkräfte

Legoland sucht eine Menge Saisonkräfte

Legoland sucht eine Menge Saisonkräfte

Billund
Zuletzt aktualisiert um:
Ab Frühjahr kommenden Jahres hat Legoland wieder zahlreiche Saisonjobs zu vergeben. Foto: Legoland

Von der Prinzessin bis zum Parkplatzwächter sucht der Freizeit und Erlebnispark in Billund viele Angestellte für das kommende Jahr.

Legoland sucht für die kommende Saison mit Start am 28. März 2020 nach eigener Aussage 1.600 Mitarbeiter. Eine Liste der Jobs ist seit Donnerstag online. Unter anderem werden Prinzessinnen, Parkplatzwächter, Verkäufer, Servicekräfte oder auch Mitarbeiter für verschiedene Aktivitäten gesucht. Der Personalchefin Bente Noringriis zufolge sucht das Unternehmen damit so viele Mitarbeiter wie noch nie für die kommende Saison. Interessierte können am 11. Januar in Billund mehr über die einzelnen Tätigkeiten erfahren, bevor dann im Laufe des Januars die Bewerbungsfristen ablaufen. Das Unternehmen betont, dass 98 Prozent der Saisonmitarbeiter mit ihrer Arbeit zufrieden sind. Alle Mitarbeiter erhielten, so Legoland, eine gründliche Einweisung in ihre Arbeit. Mehr zu den Jobs unter: www.legoland.dk/job

Mehr lesen

Leitartikel

Walter Turnowsky
Walter Turnowsky Korrespondent in Kopenhagen
„Elses Botschaften“