Wort zum Sonntag

„Das Wort zum Sonntag, 25. Juli 2021“

Das Wort zum Sonntag, 25. Juli 2021

Das Wort zum Sonntag, 25. Juli 2021

Pastorin Astrid Cramer-Kausch
Astrid Cramer-Kausch
Nordschleswig
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Adobe Stock

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Das Wort zum Sonntag, 25. Juli 2021, von Pastorin Astrid Cramer-Kausch, Pfarrbezirk Tingleff

Regenbogen

Schon als Kind habe ich mich immer gefreut, wenn ein Regenbogen am Himmel zu sehen war. Und als dann im Kindergottesdienst die Geschichte von Noah und der Arche erzählt wurde, habe ich mich danach immer ein bisschen so gefühlt, als würde Gott uns allen einen Gruß schicken – wie eine himmlische Postkarte, die sagt: Meine Hoffnung für Euch, Gottes Liebe für alle …

Im Physikunterricht in der 9. Klasse habe ich dann mal mit einem Referat über das Licht und den Regenbogen meine Note aufgebessert – mit einem sehr verständnisvollen Physiklehrer, der auch Klassenlehrer war und meine Interessen und Begabungen ein bisschen kannte. Licht und Farbspektrum – Regenbogen und Gottes Bund mit uns Menschen, mit seiner ganzen Schöpfung.

Wenn ich dann heute im Jahr 2021 die EM verfolge und das eine oder andere Fußballspiel gerne gesehen habe, dann verwundern mich die Verbote von Regenbogenfahnen oder Ähnliches in diesen Zeiten. Mir bleibt unklar, was da stört oder als unpassend eingestuft wird.

Die Queer- oder LGBT-Bewegung – Regenbogenfarben und Vielfalt – hat sich diese symbolkräftigen Farben ausgesucht und ausgewählt, weil es passt und bunt ist.

Das Licht bricht sich oder bündelt sich in dieser Art immerhin schon von Anbeginn, der Regenbogen als Naturerscheinung am Himmel ist Teil unseres Horizontes und unserer Welt immer und überall.

Und so bleibt mir für diesen Sommer 2021, uns allen so viel Vielfalt und Buntes zu wünschen, wie wir alle brauchen. Und wenn eine bunte Fahne weht oder ein Regenbogen am Himmel steht, lasst euch grüßen – wie eine (himmlische) Postkarte Gottes oder wie ein menschlicher Gruß, der im Wind weht und sagt: Du bist ein geliebter Mensch – genauso wie Du bist!

Mehr lesen

Leitartikel

Walter Turnowsky ist unser Korrespondent in Kopenhagen
Walter Turnowsky Korrespondent in Kopenhagen
„Wähler bestrafen Zynismus“

Leitartikel

Nils@DerNordschleswigerTondern
Nils Baum Journalist
„Gute Aussichten für eine moderne Arbeitswelt“