Nouroz piroz bet!

Ein gutes neues Jahr!

Gesche Picolin
Gesche Picolin Journalistin
Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Am Apenrader Süderstrand wurde - wie in aller Welt - das kurdische Neujahrsfest gefeiert. Foto: Karin Riggelsen

Haben auch Sie sich am Mittwoch gefragt, wer am Süderstrand ein Lagerfeuer macht? Die Apenrader Kurden haben das neue Jahr begrüßt.

Die in alle Welt verstreut lebenden Kurden haben diese Woche ihr traditionelles Neujahrsfest begangen.

Auch in Apenrade hieß es am Mittwoch am Süderstrand „Nouroz piroz bet!” – Ein gutes neues Jahr!

Das kurdische Neujahrsfest variiert in seinem Datum zwischen 20. und 21. März, je nach astronomischem Frühlingsanfang.

Mehr lesen