Kulturtipps

Kult, Pop und Klassik

Kult, Pop und Klassik

Kult, Pop und Klassik

Nordschleswig/Sønderjylland
Zuletzt aktualisiert um:
Jakob Dinesen tritt im Konzertschuppen des Schlosses Gramm auf.

Was ist diese Woche in Nordschleswig los? Chefredakteur Gwyn Nissen hat eine Reihe von Tipps und Vorschlägen.

Es ist die Woche vor dem Deutschen Tag, und das bedeutet, dass die deutsche Minderheit im Rahmen des Festivals deutscher Kultur eine Reihe von Veranstaltungen anbietet.

Bereits am Montag finden in der historischen Vortragsreihe „Schleswigsche Gespräche – deutsch-dänische Begegnungen“ neue Gespräche statt. Dr. Hans Schultz Hansen spricht über die „Preußische Herrschaft und dänische Bewegung 1867-1914“ (Haus Nordschleswig, Apenrade/Aabenraa,19.30 Uhr).

Ebenfalls im Haus Nordschleswig findet die Vernissage zu Heike Jacobsens Ausstellung „Reflexion – Reflektion“ statt. Ab Freitag (18 Uhr) zeigt sie Collagen zum Thema Mensch/Klima sowie Reliefs und kleine Porzellanobjekte, inspiriert von Pflanzen und Blumen.

Teilen wir ansonsten die Woche in Genres auf:

Klassische Musik gibt es am Mittwoch in der Apenrader Skt. Nikolai-Kirche (19.30 Uhr), wo der internationale Künstler Khosrov Manukyan die Duduk-Flöte spielt, im Alsion in Sonderburg/Sønderborg, wo Den Jyske Opera „Eugen Onegin“ aufführt (Freitag, 19.30 Uhr), oder im Sonderburger Schloss, wo das DR Vokalensemble und der Pianist Philip Mayers Werke von Brahms, Mahler und Ligety zum Besten geben (Sonnabend, 16 Uhr).

Kultmusik ist auch auf dem Programm: vom schrägen Duo „Sussi og Leo“ aus Skagen, das in Westersottrup/Vester Sottrup im Versammlungshaus spielt (Freitag, 1. November, 20 Uhr), über das Bobby-Festival im Sønderborghus, wo Sonnabend von „zwölf bis zwölf“ eine ganze Reihe von Bands auftreten, um Musik der 60’er Jahre zu spielen bis hin zu den beiden dänischen Liedermachern Allan Olsen und Johnny Madsen, die jeder für sich, auf Tour gehen. Madsen spielt Sonnabend ab 20 Uhr im Schloss Gramm und Allan Olsen bereits Donnerstag, 20 Uhr, im Versammlungshaus in Döstrup/Døstrup.

Wie jede Woche stehen auch jede Menge Popmusiker auf den Plakaten, allen voran Jakob Dinesen, der am Mittwoch im Schloss Gramm spielt (20 Uhr), aber auch Ida Corr (Dienstag in der Kirche zu Ries/Rise, 20 Uhr) und Hjalmer am Mittwoch, 20 Uhr, im NygadeHuset in Apenrade.

Was gibt es noch? Den „Kleinen Prinzen“ vom Next Theater in der Schweizerhalle in Tondern/Tønder (Mittwoch, 18 Uhr) oder die Jomfru Fanny Big Band mit Haderslebener Talenten im Slesvigske Musikhus (Montag, 20 Uhr) in Hadersleben/Haderslev.

Mehr lesen