Nach Krankheit

Bäcker Brogaard schließt in Tingleff

Bäcker Brogaard schließt in Tingleff

Bäcker Brogaard schließt in Tingleff

Tingleff/Tinglev
Zuletzt aktualisiert um:
Thomas Brogaard hat sein Bäckergeschäft geschlossen. Foto: Archivfoto: Søren Gylling, JydskeVestkysten

Der Tingleffer Bäckermeister muss wegen Krankheit sein Geschäft aufgeben. Der Versuch, sein Unternehmen zu verkaufen, scheitert.

Der Bäckerladen in Tingleff hat geschlossen. Bäckermeister Thomas Brogaard teilte am Dienstagabend über Facebook mit, dass er wegen längerer Krankheit sein Unternehmen schließen muss.

„Wir haben alles, was in unserer Macht stand, versucht, um eventuell einen Käufer zu finden", schreibt Thomas Brogaard in einer kurzen Mitteilung.

„Wir wollen uns gerne bei allen unseren Mitarbeitern für ihren großen Einsatz bedanken. Und an alle unsere Kunden über die vergangenen 14 Jahre: Tausend Dank."

Thomas Brogaard war vor einigen Monaten erkrankt, musste seine Rückkehr allerdings aufgeben.

In Tingleff war er für sein Engagement und seine Initiativen bekannt und beliebt. Er unterstützte mit seinem Laden die örtlichen Vereine, aber auch Initiativen wie die Wohltätigkeitsradtour Danmark Rundt zugunsten der Kinderkrebshilfe.

Der Bäckerladen wird in Tingleff schon vermisst. Das zeigte sich in den vielen Kommentaren auf Facebook: wenige Stunden nach der Bekanntgabe hatten 122 die Schließung kommentiert und dem Bäckermeister vor allem gute Besserung gewünscht.

Mehr lesen