Blaulicht

Pole mit gefälschten Autopapieren

Pole mit gefälschten Autopapieren

Pole mit gefälschten Autopapieren

Pattburg
Zuletzt aktualisiert um:
Der 57-jährige Pole legte den Beamten am Grenzübergang Pattburg gefälschte Verkaufsdokumente vor. Foto: JV/Ludvig Dittmann

Der 57-Jährige muss bis zum Prozess am 17. August in Untersuchungshaft bleiben.

Ein 57-jähriger Pole ist am Montag an der Grenze bei Pattburg festgenommen worden. Bei einer Kontrolle legte er den Behörden gefälschte Verkaufspapiere für einen Pkw vor. Der Pole wurde am Dienstag dem Haftrichter in Sonderburg vorgeführt. Dieser ordnete eine Untersuchungshaft bis zum Prozessbeginn am 17. August an.

Der 57-Jährige räumte die Urkundenfälschung ein und ist gegen die U-Haft nicht in Berufung gegangen.

Mehr lesen