Blaulicht

Scheune stand lichterloh in Flammen

Scheune stand lichterloh in Flammen

Scheune stand lichterloh in Flammen

Simon Holst Jensen jv.dk/nb
Bülderup-Bau/Bylderup-Bov
Zuletzt aktualisiert um:
Die Scheune war nicht mehr zu retten. Foto: Presse-fotos.dk

Ein starker Brand hat in der Nacht eine Scheune am Hejselvej bei Bülderup-Bau komplett zerstört.

Ein heftiges Feuer hat in der Nacht eine Scheune am Hejselvej bei Bülderup-Bau (Bylderup-Bov) komplett zerstört.

Das berichtet der wachhabende Polizist Henrik Sønderskov von der Polizei für Süddänemark und Nordschleswig.

Es ist nicht klar, was sich in der Scheune befand, aber es waren keine Personen an der Adresse gemeldet.

„Es waren vermutlich keine großen Sachen darin. Personen waren nicht in Gefahr, und die Brandursache muss genauer untersucht werden“, sagt der Polizist.

Die Feuerwehr ließ die Scheune kontrolliert niederbrennen, so dass am Dienstagmorgen nichts mehr von ihr übrig war.

Das Feuer war kurz nach Mitternacht um 0.03 Uhr gemeldet worden.

Das Feuer wurde kurz nach Mitternacht entdeckt. Foto: Presse-fotos.dk
Mehr lesen